Forenbeitrag

LLRV Hersteller / Drehzahl fällt zu langsam

Bild von Dude

Hallo,
Ich habe da mal ne frage. Ich möchte mir für meinen Bomber ein neues llrv (Leerlaufregelventil) holen. Da ich mir schon ein mal eines geholt habe davon aber nicht überzeugt bin, hier nun meine Frage. Welches llrv würdet ihr empfehlen? Welcher hersteller ist der erstausrüster? Womit hat man die beste Erfahrung gesammelt?
Das alte war nicht zu erkennen wer oder woher es kommt.
Ich fahre den 2.3 baujahr 05.
Vielleicht habt ihr ja auch direkt ne Artikelnummer für mich. Danke euch.
Mfg Dude.

Re: Llrv hersteller

Bild von Dr. Cache

Bei einem Motor von Ford ist auf jeden Fall ein Originalteil (Motorcraft) die beste Wahl!

Wo liegt denn das Problem?

Re: Llrv hersteller

Bild von Dude

Wieder leichtes sägen im Leerlauf und die motordrehzahl fällt nur sehr langsam ab beim schalten. Bleibt dann bei circa 1400 Umdrehungen stehen solange der Wagen rollt. Im Stand fällt die Drehzahl dann auf 880 - 980. Ist er noch kalt dann pendelt sie zwischen 1400- 2000 im Leerlauf.

Re: Llrv hersteller

Bild von Dude

Welchen hersteller habt ihr denn verbaut. Motorcraft finde ich leider nichts. Aber Hella
Pieburg
Vdo
Und noch viele mehr.!?

Re: Llrv hersteller

Bild von Dr. Cache

Ich hatte bei mir Pierburg drin, vielleicht war das ja sogar original, ich habe das nie gewechselt.

Das klingt aber eher nach einer Undichtigkeit im Ansaugtrakt.

PS: Solange der Wagen rollt ist die Leerlaufdrehzahl immer erhöht, soll wahrscheinlich die Kupplung beim Schalten schonen. It's not a bug, it's a feature!

Re: Llrv hersteller

Bild von Dude

OK. Danke für die schnelle Antwort. Das mit der Drehzahl wusste ich nicht. Wäre auch das erste Auto welches ich besessen habe und besitze das so eine Funktion hat. Das it dem Unterdruck muss ich mal kontrollieren. Habe nächste Woche die Möglichkeit auf die Bühne zu kommen.

Re: Llrv hersteller

Bild von Dr. Cache
1

Die Kurbelgehäuseentlüftung ist da auch ein heißer Kandidat, es geht eine Leitung von der Ansaugbrücke über das Getriebe, hinter dem Krümmer hinterher in das Kurbelwellengehäuse.
Direkt hinter dem Krümmer ist aber nochmal ein Gummischlauch als Verbindungsstück, dieser wird gerne porös und brüchig.
Dann kommt Falschluft in die Ansaugung und die Drehzahl verhält sich so wie Du es beschreibst.
Man kommt nur leider sehr schwer an den Schlauch ran, der Krümmer muss dafür ab. Vielleicht hast Du die Möglichkeit dort mit einer Endoskop Kamera nachzuschauen.

PS: Ich habe die Überschrift mal angepasst.

Re: LLRV Hersteller / Drehzahl fällt zu langsam

Bild von Dude

Danke dir. Ne leider habe ich so eine Kamera nicht. Das mit dem Schlauch lese ich zum erstenmal überhaupt. Das muss ich auf jedenfall nächste Woche nachschauen.
Ich danke dir für die Info. Da kommt man ja nie drauf.

Re: LLRV Hersteller / Drehzahl fällt zu langsam

Bild von Chaot
2

Die Undichtigkeit kannst du auch anders prüfen:

Motorhaube auf und Motor an.
Mit einem Gartenschlauch (Nicht Dampfstrahler) oder einer Gießkanne den Bereich der Unterdruckschläuche richtig gut nass machen. Wenn sich dabei die Drehzahl verändert hast du deine Undichte Stelle.
Nach Möglichkeit sollte der Motor kalt sein, da du das Wasser auch über den heißen Krümmer kippst und das ist umso Materialschonender umso kälter das Teil ist.
Gerade der Schlauch unter der Ansaugbrücke lässt sich damit meist recht schön finden.

Re: LLRV Hersteller / Drehzahl fällt zu langsam

Bild von Dr. Cache
1

Hier mal zwei Bilder davon:

Gehäuseentlüftung Krümmer Y5B

Gehäuseentlüftung Krümmer Y5B

Re: LLRV Hersteller / Drehzahl fällt zu langsam

Bild von Dude

Danke dir für die Bilder. Wie hast du sie denn gemacht?war dafür der Krümmer schon ab?
Ich habe heute das Hitze blech abgemacht und ich konnte von oben nichts erkennen.
Würde es eventuell reichen wenn das hosenrohr los ist das man schon genügend Platz hat?

Re: LLRV Hersteller / Drehzahl fällt zu langsam

Bild von Dr. Cache

Für die Bilder war bei mir nur das Hitzschutzblech ab, allerdings hatte ich auch die ganze Front abgebaut wegen eines anderen Projekts.
Ich denke der Krümmer muss für eine genaue Diagnose demontiert werden.

Hast Du denn den Tipp aus #8 ausprobiert?

Vielleicht hat Dein Wagen das auch nicht an dieser Stelle, die Bilder sind vom Y5B. Schau doch erstmal ob das Rohr (erstes Bild -> Pfeil) bei Dir vorhanden ist und über das Getriebe bis zur Ansaugbrücke führt.

Re: LLRV Hersteller / Drehzahl fällt zu langsam

Bild von Dude

Hatte es mit bremsen reiniger am kalten Motor versucht. Aber ich kam nicht richtig ran mit dem strahl. Ist zu wenig Platz mit oder für die Dose. Das rohr führt bei mit über dem Getriebe hinter dem Krümmer. Ich konnte nur den gummi Schlauch Knick nicht sehen. Aber dS untere Teil schon. Wie bei dir auf dem zweiten Bild. Ich muss es aber trotzdem mal so versuchen wie es in #8 stand. Einfach um auf Nummer sicher zu gehen.

Re: LLRV Hersteller / Drehzahl fällt zu langsam

Bild von Chaot

#12 Mit Bremsenreiniger wird das meist nichts. Mit Wasser bekommst du ganz andere Mengen in den Motorraum. Da merkst du deutlicher wenn er sich "verschluckt"

Re: LLRV Hersteller / Drehzahl fällt zu langsam

Bild von Dude

Gut zu wissen.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan