Forenbeitrag

Lampe für Rücklicht Rechts (M17) defekt.

Bild von Dieselotter

Hallo,

die Rechte war defekt (Fehler 01519) deshalb ich habe beide Lampen (12VP21W) ersetz und Fehler mit VCDS gelöscht. Der Fehler erscheint immer noch und es Leuchtet immer noch kein Rückfahrlicht.

Da ich Sicherungsnummer immer noch nicht weiß habe ich die Sicherungen im Motorraum li, und unter dem Lenkrad li, den Durchgang geprüft, alle Sicherungen waren OK. Standlicht li, re ist Ok.

Kabelbaum , Steuergerät, Schalter am Getriebe def! mit welcher Sicherung Nr. ist das Rückfahrlicht abgesichert!

Es handelt sich um einen Sharan N7 Bj. 2.2012

Kan jemand mir weiterhelfen!

Danke

Re: Lampe für Rücklicht Rechts (M17) defekt.

Bild von uwe

Re: Lampe für Rücklicht Rechts (M17) defekt.

Bild von Dieselotter

Guten Abend,

die Sache hat sich geklärt, ich habe den Lampenträger im rechten Seitenteil ausgebaut und die obere Lampe gewechselt (Brems u. Schlusslicht 12V, P21 W) da ich beim Messen mit dem Messgerät kein Durchgang hatte wurden beide Lampen re, li. gewechselt (es gab keine Meldung im Display) ich dachte es wäre die Lampe für das Rückfahrlicht, Irrtum.

Nachdem ich im "Reparaturanleitungsbuch" geschaut habe befindet sich Lampe für das Rückfahrlicht (12V, W16 W) in der Heckklappe rechts, Lampe aus dem Lampenträger ausgebaut, Visuell sah diese ganz gut aus, jedoch beim Messen war kein Durchgang feststellbar also stand der Fehler halt noch an.

Morgen werden zwei neue Eingebaut es sollte dann Ruhe geben, wenn nicht melde ich Mich.

Danke Euch

Grüß

Re: Lampe für Rücklicht Rechts (M17) defekt.

Bild von Dieselotter
2

Guten Abend,

beide Glühlampen (12V, W16 W) für das Rückfahrlicht gewechselt, in der Heckklappe Links, Rechts -> alles Ok.

Grüße

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This