Forenbeitrag

Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und etwas höherer Geschwindigkeit

Bild von scharan

Hallo,

zuerst habe ich gemeint ich verliere mein Getriebe und konnte mir das längere Krachen im Motorraum meines
Sharan 1.9 TDI (BJ.2001) nicht erklären. Dann war es wieder weg bis ich gemerkt hat, dass es bei langgezogener,
engener Linkskurve und etwas höherer Geschwindigkeit wieder auftaucht. Ich meine auch, dass es eher von vorne
links kommt.

Was kann das sein, Radlager wurde schon mal getauscht, aber sicher auch schon ein paar Jahre her.

DANKE
Laola Laola

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von uwe

Schraube gebrochen? [253061]

Gruß Uwe

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Rabbit

... oder Feder gebrochen oder Domlager defekt/ löst sich auf.

Gruß

Rabbit

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von hoernchen
1

...loses und verrutschtes Tilgergewicht auf der Antriebswelle ... scheuert beim Einlenken an der unteren Motorraum Verkleidung

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Dr._Fraggle

Evtl. Antriebswellengelenk?

Macht "knack knack knack knack...."

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Rabbit

Bei der A-Klasse war bei mir die linke vordere Feder gebrochen, hat auch erst der TÜV bemerkt Embarassed .

Gruß

Rabbit

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Dondiabolo

Das dürfte dein Tripodegelenk sein oder auch Antriebswellengelenk genannt.

Verursacht entweder durch Verschleiss oder durch Trockenlaufen wegen defekter Achsmanschette.

Nicht schön aber doch recht einfach selbst zu machen da das Gelenkdurch Sprengringe(diese werden entweder nach innen oder nach aussen gedrückt also passendes Werkzeug besorgen) gehalten wird.

Wichtig ist neue Manschette und lieber ein wenig mehr Fett als das beigefügte der Achsmanschette.

achte darauf das du ein Garphitfett oder Molykote nutzt das Verlängert die Lebensdauer, auf jeden fall die Schraube/Mutter (bin mir grade nicht sicher welches Verbaut ist)der Radnarbe erneuern.

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Rabbit

#6

Nö,

Antriebswelle macht wie schon in #4 geschrieben:

> Macht "knack knack knack knack...."

bei jeder Drehung wenn das radseitige Lager defekt ist vor allem und besonders laut bei Volleinschlag der Lenkung.

Es soll sogar viele Autofahrer geben, bei denen sind dann bei Volleinschlag auf einmal alle Kugeln aus dem Käfig des Lagers gepurzelt Laughing .

Beim Tripod vibriert dann auch der ganze Vorderbau schon lange vorher( nicht das Lenkrad) bei jeder Beschleunigung.

Gruß

Rabbit

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von scharan

Hallo,

hab das heute nochmal simuliert und mir ist aufgefallen, dass die ESP Leuchte "parallel" zum Krachen kurz aufleuchtet.
Noch immer Antriebswellengelenk?

VIELEN DANK

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von hinki

Der zum Raddrehzahlgeber gehörige Ring auf der Außenseite der Antriebswelle?
Das müsste zu sehen sein, wenn man das Rad abnimmt.

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Tornador
1

Kann auch wieder das Radlager sein, nix hält ewig, spricht für Änderung der Geräuschkulisse in Kurven

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Rabbit

#10

Dann aber eigentlich NUR wenn das Rad einen Schlag abbekommen hat NixWissen !?

Normalerweise summt ein Radlager schon lange vorher bei Kurvenfahrt, dann brummt bei Kurvenfahrt es und kurz vor dem Totalaus wummert es permanent.

Davon hat er nicht berichtet.

Gruß
Rabbit

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Tornador

Das Radlager kann Spiel bekommen haben und so die Geräusche verursachen, in meinen >30 Jahren Schrauberkarriere habe ich schon einiges erlebt

Aufbocken und mal kräftig am Rad wackeln, dann... Rad ab, Bremssáttel ab und dann mal drehen per Hand um zu hören ob Geräusche zu hören sind

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Rabbit

#12

Ja,

ABBA wenn ein Radlager plötzlich Spiel hat, hat jemand von außen Gewalt angewendet ( sprich Bordstein/ Stein extrem hart tuschiert oder mit einem Bello die Felge bearbeitet haben oder beim Arbeiten an der Antriebswellenmutter gepfuscht haben).

Alle anderen Radlagerschäden sind schleichend, d.h. man hört das schon in jeder Kurve lange vor dem dauerhaften und permanenten Wummern der Enphase.

Wenn ein Radlager erst mal "knackt" fährt man mit dem KFZ imho keinen Meter mehr.

Gruß

Rabbit

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Tornador

Es gibt Leute die machen immer das radio an oder ignorieren irgendwelche Geräusch, bestes Beispiel meine Tochter hinten beim Lupo, nie was gesagt, gemerkt, es war schon 5 nach 12 als ich damit gefahren bin und es gehört habe

Re: Krachen bei/ab ca. 1/4 Lenkeinschlag nach links und ...

Bild von Dr._Fraggle

Krachen aus dem Motorraum vorne links mit gleichzeitigem Aufleuchten der ESP-Leuchte?

Könnte das Geräusch evtl. aus dem ABS-Block kommen? Also schlicht, daß das ESP ein wenig regelt und ein einzelnes Rad abbremst?

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This