SGApedia

Klima - Meine Anleitung zur Erneuerung der Klimaleitungen SGA II

Bild von matzioso

Ausbau und erneuern der Klimaleitungen SGA II - die, die hauptsächlich kaputt gehen.

Hier beschreibe ich an meine vorangegangene Frage in der Technik Abteilung /content/bitte-um-hilfe-einbau-klimaleitung-271436 nun welche Teile abgebaut werden müssen um an die Leitungen überhaupt heranzukommen!

Der Grund der Erneuerung der Leitungen: Klima funktionierte nicht - Durch einen Ölwechsel hab ich von unten eine Leitung gesehen, aus der schon das grüne Kontrastmittel entwichen ist. Sah genauso aus wie auf diesem Bild von Ackergaul: 

Defekte Klimaleitung

Ich bitte vorerst einmal den feinen Beitrag von dieselmell "Klima-Leitung ersetzen" durchzulesen, denn hierher habe ich auch mein Anfangswissen bekommen http://www.sgaf.de/node/253218.  Hier ist auch das Werkzeug "Spring-Look" zum Trennen der Klimaleitungen toll beschrieben.

Im nachfolgenden Text werden 3 Leitungen beschrieben, die ich in den Bildern mit Farbe gekennzeichnet habe. Später werde ich nur noch die Farbe nennen damit es einfacher wird.

Die Kosten stehen ebenfalls daneben. Der Preis bei mir in Österreich ist etwas höher als der bei euch in Deutschland:


1.) Die GRÜNE Leitung:

Diese dünne Leitung geht vom Klimakondensator vorne hinter den linken Nebenscheinwerfer (wenn man vorm Auto steht). Auf dieser Leitung befindet sich auch ein Druckschalter - später auch ein Foto, da dieser kaputt war bei mir. In meinem Fall habe ich das Leck an der Leitung verklebt und nur den Druckschalter neu gekauft.

Teilenr. Leitung: 7M3 820 720 D (AUT ca. 103 EUR / D ca. 88 EUR)

Teilenr. Druckschalter alleine: 7M3 959 139 (AUT ca. 58 EUR)


2.) Die ROTE Leitung:

Diese dünne Leitung läuft im Anschluss an die grüne Leitung nach hinten an die Wand hinter den Motor zum Expansionsventil. Diese war bei mir unterm Scheinwerfer an der Schelle völlig undicht. In meinem Fall neu gekauft.

Teilenr. Leitung:7M3 820 729 G (AUT ca. 18 EUR / D ca. 16 EUR)

 

3.) Die BLAUE Leitung:

Diese dicke Leitung läuft neben der dünnen roten auch nach hinten an das Expansionsventil. In meinem Fall nicht kaputt aber auf Empfehlung von KampfsauAD (bei dem diese Leitung leck war) habe ich diese mit getauscht und würde es auch anderen empfehlen, denn ein nochmaliger Ausbau wie nachfolgend beschrieben ist doch recht zeitaufwendig.

Teilenr. Leitung (2.Verdampfer): 7M3 820 741 C war in meinem Fall die richtige (AUT ca. 55 EUR / D ca.45 EUR)

Teilenr. Leitung: 7m3 820 741B (AUT/D weiß ich nicht genau, sollte aber gleich bzw. ein wenig billiger sein)

 

So und nun zur Beschreibung:

Stoßstange abmontieren - sehr einfach, sehr schnell - jeweils 3 Schrauben im Radkasten lösen, 4 Schrauben oberhalb des VW Zeichens und 3 Plastik "Splinte" unten an der Stoßstange. Dann die Nebelscheinwerfer und den Scheibenwaschschlauch ab machen und runter mit der Stoßstange.

Dies ist die Grüne Leitung (ich weiß sie ist rot markiert, muss ich noch ändern aber ich hab es nicht geschafft das Foto raus zu nehmen !?) mit dem Druckschalter.

Klimaleitung mit Druckventil

Dann kann man den Stahlträger abmontieren. Hier passt die Vielzahn Nuss die auch für die Sitz-Demontage verwendet wird, falls die schon mal jemand gebraucht hat.

Schnautze weg - Stoßstangenträger demontieren

Dann geht es an den Frontrahmen - etwas schwieriger aber danach weiß man wie es geht Cool.  Die roten Markierungen sind von vorne geschraubt und auch sichtbar - die grüne bedeutet das sich hier dahinter eine Schraube befindet. Vorher ist auch noch so ein Stück Kunststoff Rohr unter dem linken Scheinwerfer (wenn man vorm Auto steht) mit 3 Schrauben ab zu montieren. Erklärt sich von selbst wenn man es vor Ort sieht.

Frontrahmen demontieren

 

Dies wäre so eine Schraube die hinter dem Rahmen sitzt. Mit 10er Nuss+Ratsche zu lösen.

Kühler - Kondensator Paket demontieren - Hier sitzt auch ne Schraube

 

Am besten so wie im Bild zu sehen unterstellen - es müssen keinerlei Leitungen/Schläuche abgeklemmt oder entfernt werden. Hier schön zu sehen wo die 3 Leitungen laufen.

Frontrahmen demontiert - Lüfter,Kondensator... unterstellt

Hier habe ich die Grüne und Rote Leitung schon entfernt. Für die Rote Leitung muss man sich unter das Auto legen und von unten herauf zum Expansionsventil greifen und die Schraube lösen. Wenn man aber alles so demontiert wie hier gezeigt kann man das auch nach Ausbau des Luftfilterkastens machen. Also auch Luftfilterkasten weg - ist nur eine Schraube und eine Schelle beim Luftmengenmesser. Die Blaue und Rote Leitung nach hinten, laufen ja beide nebeneinander - diese sind vorne mit einem Clip und weiter hinten mit einer Schelle gehalten. Mit dieser Schelle hatte ich überhaupt keine Freude. Man sieht sie auch gar nicht von oben. Ist am besten von unten zu lösen. Abschrauben war aber um einiges leichter als sie wieder anzubringen - hier wäre es von Vorteil wenn man zu zweit ist.

Klima Leitungswechsel linke Seite

Hier nochmal schön zu sehen wo die Leitungen laufen - damit man die Rote und Blaue Leitung raus bekommt - muss aber auch noch die Motoraufhängung abgeschraubt werden und kurzzeitig entfernt werden. Hierfür von unten den Motor stützen. Hiervon gibt es kein Bild - dieser Arbeitsschritt ist notwendig aber auf eigene Gefahr zu sehen. Motoraufhängung = Silberner Teil über den Leitungen.

Klima Leitungswechsel linke Seite

 

Hier zu sehen der Anschluss der Roten und Blauen Leitung am Expansionventil an der Rückwand hinter dem Motor.

Klima Expansionsventil - Sitzt an der Rückwand hinter dem Motor

 

Hier nochmal die Leitungen in Natura.Die Rote Leitung sieht normal anders aus Auf den Arm nehmen (etwas mehr Kurven) nur ich hab sie vorher einfach "herausgedreht/gerissen" Ist aber nicht nötig wenn man eh alles zerlegt!

Klimaleitungen 2
Hier oben die neue rote Leitung, unten die alte grüne. An der Blauen Leitung sieht man schön den Unterschied zur "normalen" ohne 2.Verdampfer da oben am Anschluss noch ein Abzweiger ist (blaue Kappe) !

Klimaleitungen

Nunja und nun baut man die neuen Leitungen ein. (Motoraufhängung MUSS hierfür weg, damit man die Leitungen nach hinten durch gesteckt bekommt. Zuerst die dünne rote, hinten befestigen, dann die dicke Blaue nach hinten durch fädeln und beide am Expansionsventil festschrauben. Wenn 2. Verdampfer vorhanden dann auch noch die Leitungen die an die Blaue und Rote Leitung anschließen, festschrauben. (Manches erklärt sich sowieso wenn man es selbst sieht)

Ich habe, wie schon eingangs geschrieben, die grüne Leitung belassen und die undichte KLEINE stelle schön großzügig mit einem REP Set vom Forstiger (extra für undichte Kühler/Klimaleitungen) bestrichen. Sollte halten. Wenn nicht muss ich mir eben die ganze Leitung neu kaufen, nur diese ist sehr leicht zu wechseln denn man kommt nach Demontage der Stoßstange super ran.

Druckschalter auf Klimaleitung 1

Nachdem ich nach dem ganzen Umbau die Anlage füllen wollte, doch der Klimakompressor nicht anlief und auch im Fehlersprecher ein Fehler "Fehler 16916 - Drucksensor für Klimaanlage (G65) Signal zu klein P0532-35-10 Unterbrochen" drin stand, war ziemlich sicher der Druckschalter kaputt - den hab ich mal von der Leitung geschraubt und geschüttelt - klang wie eine Rassel und nun weiß ich auch warum Brick wall Diesen Druckschalten hab ich neu gekauft.

Druckschalter auf Klimaleitung 2

Druckschalter auf Klimaleitung 3

Ach ja, die Klima Füllventile hab ich auch noch schnell gewechselt - weil ein Ventil war nicht so ganz dicht /content/klima-serviceventile-ersetzten-271500

Ich habe 32 EUR bezahlt, in D ca. 22 EUR

Die Montage der ganzen Teile erfolgt dann natürlich in umgekehrter Reihenfolge.

Ich hoffe ich habe nichts ausgelassen und die Fotos waren recht hilfreich. Der Um-/Ausbau erfolgt natürlich auf eigene Gefahr und ich übernehme keinerlei Kosten durch Schäden an Euren Autos. Ich kann nur von meinem Leitungswechsel sprechen - es ist halb so schlimm wenn man sich Zeit nimmt und alles gut überlegt.

Meine Kosten haben sich auf ca. 136 EUR + 32 EUR für die 2 neuen Füllventile belaufen.

(55 EUR für Druckschalter/18 EUR für Rote Leitung/55 EUR für dicke Blaue Leitung/8 EUR für Alu Klebe Set v. Forstinger für Grüne Leitung)  

Aus Interesse hab ich dann beim Freundlichen angerufen und ihm die Teilenummern durchgegeben und wollte die Arbeitszeit und somit die Kosten wissen die ich mir eingespart habe - ca 300 EUR meinte der Shame on you

Den Arbeitsaufwand den ich hatte kann ich euch recht schwer nennen. Ich habe 3 Tage jeden Abend etwas gemacht. Der Ausbau geht sehr schnell - Bis man die Leitungen ausbauen kann schätze ich alleine, wenn man es das erste mal macht ca. 2-3 Stunden je machdem wie gut man alles vorbereitet hat.

Der Zusammenbau gestaltete sich mit dem wieder Aufsetzen des Frontrahmens etwas schwieriger. Ok aber auch nur weil diese 2 Schrauben bei den Gummipuffern (siehe Bild oben) einfach nicht anbeißen wollten.  Den kompl. Zusammenbau schätze ich auf 3 Stunden.

Ich muss aber dazu sagen, dass ich mir recht lange und genau überlegt habe wie und was und recht viele smoke Pausen gemacht habe - also hier könnt ihr Zeit gut machen Smile Also alles in allem wenn ihr die Teile bereits besorgt habt könnte man ja Sonntags nach dem Essen beginnen und Abends schon wieder Driver

Wenn einer nicht weiterkommt - ich helfe gerne weiter.

Danach die Klima füllen und sich wie ein kleines Kind freuen, dass man alles richtig gemacht hat und nun mehr Geld für den Sommerurlaub bleibt Very Happy :D Very Happy


Liebe Grüße

mathias

  

SGA-Stichworte: Druckschalter, Expansionsventil, Klima, Klimaanlage, Klimaleitung, Stoßstange, Stoßstange vorne

4.875
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.9 (8 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan