Forenbeitrag

Kleinlochdichtung Einbauort

Bild von James75

Hallo zusammen

wie ich hier in den Beiträgen gelesen habe, bauen die einen die Kleinlochdichtung beim Krümmer ein, andere wiederum direkt beim AGR.

Welchen Einbauort wird hier den Empfohlen?

Meiner Meinung nach wäre direkt beim Krümmer die bessere Wahl, damit die Abgase nicht mal bis zum AGR Ventil kommen und die Leitung nicht zugerusst wird.

gruss
Roman

Re: Kleinlochdichtung Einbauort

Bild von Sharan als Zweitwagen

Kleinlochdichtung-2

Gruß

Re: Kleinlochdichtung Einbauort

Bild von Heisenberg

Du hast einen VR6?
Hat der überhaupt ein AGR Ventil?
Ist es da wirklich so wichtig?
Ich habe bei meinem Diesel die Krümmerseite gewählt, genau aus dem von Dir genannten Grund.

Re: Kleinlochdichtung Einbauort

Bild von Sharan als Zweitwagen

Ich kenne die Kleinlochdichtung nur für BRT.
Ob die noch woanders notwendig ist ? Think

Re: Kleinlochdichtung Einbauort

Bild von James75

Hallo Heisenberg

ja ist ein wenig doof wegen dem Profil, eventuell sollte ich hier eine Fussnote einfügen Smile

Meiner V6
Mein Familienleihauto 1.9 TDI ASZ den ich aktuell am aufarbeiten bin
Schwester 1.9TDI AUY den ich auch Warten darf Smile

hier geht es um den ASZ.
Krümmerseite hätte noch den Vorteil ich könnte alles wieder zusammenbauen, da man da auch gut ran kommt.
Die Dichtung hat leider etwas Lieferzeit Smile

Re: Kleinlochdichtung Einbauort

Bild von hinki

#0: Dort, wo du am besten rankommst.

#3: Je nach Fahrweise sind auch die anderen PD-TDI betroffen. Mein AUY auch.

#4: Weitere Fahrzeuge kannst du auch in deinem Profil unter "Angaben zum Fahrzeug"->"Anderes Fahrzeug" eintragen. Das habe hier einige so gemacht.

Re: Kleinlochdichtung Einbauort

Bild von Heisenberg

#3: Ich habe beim AUY auch eine Kleinlochdichtung eingebaut, weil der Leerlauf geschwankt hat.
Seitdem habe ich keine Leerlauf Probleme mehr: [274171]

Re: Kleinlochdichtung Einbauort

Bild von Sharan als Zweitwagen

#6 War wirklich die Kleinlochdichtung die Lösung
oder Ladedrucksensor?

Habe bisher nur einen AUY gehabt, ohne jegliche AGR Probleme
und einen ASZ mit einmaliger Reinigung vom AGR.
Am ASZ war die Reinigung aus Vorsorge, weil stark verschmutzt aber ohne wirkliche Probleme.

An meinen diversen BRTs bisher immer früher oder später die Kleinlochdichtung verbaut und
die Wirkung war immer deutlich zu spüren.
Gruß

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan