SGApedia

Klappschlüsselumbau

Bild von AndyT

Umbau auf originalen VW / Seat Klappschlüssel

Hier wird der Umbau des mechanischen Teils und des Transponders für die Wegfahrsperre beschrieben.

Zum Umbau wird zuerst ein passender Kallschlüssel benötigt. Der Funk-Container muss 433,92 MHz und die Teilenummer 7M3 959 753 haben. Alle anderen Funk-Container von Golf, Passat o.ä. können nicht angelert werden!

Wer den Umbau angeht, handelt natürlich auf eigenes Risiko!

1. Ausbau der alten Schlüssel-Klinge

Die Klinge wird bei den originalen Klappschlüsseln durch einen Splint gehalten (grüner Pfeil), dieser muss mit einem geeigneten Werkzeug heraus gedrückt/ geschlagen werden.

ACHTUNG: Den Splint nicht verlieren, da er nicht einzeln nach bestellt werden kann!

Klappschlüssel - Splint

2. Anpassen der neuen Klinge

Die neue Klinge kann man sich entweder bei 321 holen und dann beim örtlichen Schlüsseldienst fräsen lassen oder man bestellt sich eine fertig gefräste Klinge bei einem Anbieter im Internet. Achtung: Die Rohlinge aus 321 sind von sehr unterschiedlicher Qualität und weisen teils enorme Abweichungen in den Maßen auf, weshalb sich einige Schlüsseldienste weigern diese zu fräsen. Ich habe meine Klinge bei dem Schlüsseldienst gekauft, der sie dann auch gefräst hat.

Die Klinge hat zwar in den Schlüssel gepasst, jedoch konnte sie in der Aufnahme hin und her bewegt werden und wackelte, weshalb Nacharbeit nötig war.

Auf dem Bild sieht man die Kerbe für den Splint in der originalen Klinge (grün) und in der vom Schlüsseldienst (rot). Leider sizt die Kerbe bei der neunen Klinge zu weit hinten und für einen neue Kerbe an der richtigen Stelle fehlt der Platz.

Ich habe mich entschieden eine neue Kerbe weiter vorne zu schneiden und den Schlüssel an zu passen. Auch die Seiten musste etwas angepasst werden, da der Rohling etwas zu breit war und daher nicht eingeklappt werden konnte.

An den grünen Stellen wurde mit einem Mini-Schleifer Material entfernt. Wie viel ist schwer zu sagen, da es immer auf den jeweiligen Rohling ankommt, da heißt es langsam arbeiten und immer wieder probieren. Das Bild ist leider nur eine Fotomontage, da auf dem richigen Bild nichts zu erkennen war und ich keine Lust hatte den Schlüssel noch mal zu zerlegen.

3. Umbau des Transponders

Beim Transponder für die WFS gibt es 2 Möglichkeiten:

1. Anlernen: geht nur mit VAG-COM und Login-Code. Hat man diesen nicht, muss es vom Freundlichen online über das VAG-System gemacht werden.

2. Bereits angelernten Transponder aus einem anderen Schlüssel umbauen, z.B der aus dem schwarzen Plastik-Schlüssel

Hier wird die 2. Möglichkeit beschrieben.

Zuerst muss der Klappschlüssel zerlegt werden. Als erstes wird das VW oder Seat Emblem entfernt, dazu wird es mit einem sehr kleinen Schraubenzieher vorsichtig ausgehebelt. Das Emblem ist aus sehr dünnem Alu-Blech und geht meistens kaputt, was allerdings weniger schlimm ist, da es bei gebrauchten Schlüsseln meist so-wie-so abgegriffen und unansehnlich ist.

Klappschlüssel - Schraube

Unter dem Emblem befindet sich eine kleine Schraube. Diese heraus drehen, Funk-Container und Klappmechaniusmus trennen und Ober- und Unterteil des Klappmechanismus auseinander hebeln. Das sieht dann so aus:

Klappschlüssel - zerlegt

Der Transpnder befindet sich in den roten Kreis. Er ist in den Schlüssel geklebt, was das zerstörungsfreie Entfernen erschwert. Ich habe ihn mit einem kleinen Schraubenzieher langsam und vorsichtig herausgehebelt.

Klappschlüssel - Transponder 1

Klappschlüssel - Transponder 2

Danach wird der Transponder aus dem anderen Schlüssel aus- und in den Klappschlüsel ein- und alles wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammen gebaut.

Die Feder des Klappmechanismus muss beim Zusammenbau gespannt werden, sonst hat man am Ende keinen Klapp- sondern einen "Schlappschlüssel".

Danach sollte der Schlüssel im Fahrzeug getestet werden, beovor das neue Emblem mit einem Tropfen Sekundenkleer befestigt wird.

Klappschlüssel - VW Emblem

SGA-Stichworte: Funkschlüssel, Klappschlüssel

4.5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This