Forenbeitrag

KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, hier ein MB 180 CDI aus 2006 mit Werkspartikelfilter

Bild von Rabbit

Hallo Dieselfahrer,

ich dachte ich traue meinen Augen nicht Shock .

Heute ein Brief vom KBA mit Nennung von Kennzeichen und FIN mit der Bemerkung das das Fahrzeug in einer Region zugelassen wäre in der mehr als 50 Mikrogramm/ Kubikmeter Luft überschritten würden.

Ich solle mich an den Hersteller meines Fahrzeuges wenden um Umtauschprämien, Rabattaktionen und Leasingangebote in Anspruch zu nehmen Brick wall .

Was ist den hier in D los ?

Ich wohne auf dem Lande in einem kleinen 1200 Einwohner Dörfchen Not talking .

Das KBA wirbt damit aktiv für die Autohersteller zum Auto(neu)kauf.

Auf dem Brief sind oben rechts die Umwelthotlines von BMW, Daimler und VW aufgeführt.

Das KBA ist damit für mich komplett unten durch und der allerletzte korrupte Verein mecker .

Gruß

Rabbit

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von istrator²
1

Shock

Um dem Vorzubeugen, hab' ich mir jüngst einen alten Benziner gekauft.
Der verursacht bestimmt weniger Abgase. Laughing

Rolling Eyes

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von uwe

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von Rabbit

#2

>...Betroffen sind Dieselbesitzer in München, Stuttgart, Köln, >Reutlingen, Düren, Hamburg, Limburg an der Lahn, Düsseldorf,> Kiel, Heilbronn, Backnang, Darmstadt, Bochum und Ludwigsburg...

Ich wohne in KEINER dieser Zonen GuckstDu .

Gruß

Rabbit

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von Meschi

Unglaublich, vor welche Karren sich unsere Behörden spannen lassen. Das wird ja immer dreister.......

Gruß
Meschi

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von hinki

Schön, dass meine Steuergelder sinnvoll verwendet werden. d''oh!

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von Garfild

Einspruch einlegen, ggfs. Medien kontaktieren, z. B. Frontal 21. Man muss Sicht alles von Behörden gefallen lassen.

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von Heisenberg
1

"Rabbit" schrieb:

Heute ein Brief vom KBA mit Nennung von Kennzeichen und FIN mit der Bemerkung das das Fahrzeug in einer Region zugelassen wäre in der mehr als 50 Mikrogramm/ Kubikmeter Luft überschritten würden.

Und das obwohl das eigentlich an Rabbits Holzofen liegt Wink
Bekommt der Ofen dann auch einen Brief? Mr. Green

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von Tornador

Kannst du den Brief mal einstellen, alles was deine Person betrifft natürlich unkenntlich gemacht

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von m16

Wonach richtet sich das?
Wohnort des Halters?
Zulassungsbezirk des Kfz ?
Melde Adresse im kfz Schein ?

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von Dr._Fraggle
1

Garfild in #6 schrieb:
Medien kontaktieren

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/diese...

KBA-Brief

Wenn ich Renault wäre würde ich (und das kann man der Rasselbande nur wünschen...) das KBA und ggf. VW, Daimler und BMW auf ungefährt 1 Mrd.€ Schadensersatz wg unlauteren Wettbewerbs verklagen.

Banenrepublik! 

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von Rabbit

#7

Na klar bekommt der auch einen Brief, abba in die Brennkammer Very Happy .

Der Ofen hat angeblich Bestandsschutz bis 2024 Think Kratz , aber das wird bis dahin wahrscheinlich auch gekippt kotz .

Gruß

Rabbit, irgendwann darf ein Mensch nicht mehr als 20 mal in der Minute ausatmen wegen Schadstoffbelastung der Umwelt, armes Deutschland Sad

Re: KBA nötigt per Brief Dieselfahrer die Autos zu erneuern, ...

Bild von Tornador

#10: Renault muss die Bälle ganz flach halten, deren Euro 6 Diesel stoßen mehr Müll hinten raus als Euro 4 Pkw aus dem VW Konzern, bezogen auf den Fahrbetrieb, es geht eben nur keiner dran

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan