Forenbeitrag

Da bin ich wieder... (Kaufberatung Sharan/Alhambra III)

Bild von AndyT

Hallo zusammen,

nach dreieinhalb Jahren Audi allroad und jetzt knapp eineinhalb Jahren VW Tiguan steht wieder ein Fahrzeugwechsel an.
Mein Neuer steht schon fest, Skoda Octavia RS.
Da aber a) ich leider keinen Einfluss auf die Motorisierung (und damit auch die Anhängelast) und Austattung des RS habe und b) der Skoda Roomster meiner Frau in die Jahre gekommen ist und immer häufiger die Werkstatt sehen will haben wir einen Sharan oder Alhambra der dritten Generation ins Auge gefasst.

Da es bei Gebrauchten immer irgenwelche Stolpersteine und Fettnäpfchen gibt, habe ich mir gedacht, ich fragen mal hier nach, auf was man beim Kauf dieser Fahrzeugen achten solle.

Rahmenbedingungen:
2.0 TDI, ob Schalter oder DSG ist relativ egal
AHK
Bj. um 2016
Laufleistung ca. 100 'tkm
nach Möglichkeit 7-Sitzer
Auf sonstige Ausstattung legt meine Frau weniger Wert und da hat man ja auch nicht so großen Einfluss bei einem Gebrauchten. Aber vielleicht gibt es ja Dinge, bei denen mal darauf achten sollte, dass sie gerade nicht drin sind.
Panoramadach hätte sie gern (wieder), nach den schlechten Erfahrungen die ich beim Tiguan gemacht habe (Wassereinläufe undicht, Sonnenrollo defekt --> >1 k€ beim Very Happy ) würd ich persönlich aber darauf verzichten...

Jetzt bin ich mal gespannt, was ihr so an Erfahrungen mit der dritten Generation gesammelt habt.
Gibt es eigentlich einen Kaufberatungs-Thread? Oder bin ich so aus der Übung hier, dass ich ihn einfach nicht finde?

Re: Da bin ich wieder... (Kaufberatung Sharan/Alhambra III)

Bild von hinki

Moin Andy,

insgesamt scheint die dritte Generation recht unproblematisch zu sein.
Motorseitig bereitet die AGR ab und zu Probleme.
Auch irgendwelche Teile um den AdBlue-Tank herum werden gern gewechselt.
Die NOx-Sensoren haben begrenzte Haltbarkeit.

An der Karosse scheinen die elektrischen Schiebetüren und Heckklappe für Spaß zu sorgen.
Darüberhinaus schlechter Korrosionsschutz am Unterboden.

Gruß,
Hinki

Re: Da bin ich wieder... (Kaufberatung Sharan/Alhambra III)

Bild von AndyT

Hi Hinki,

Danke für die Info. Das mit den Schiebetüren und der Heckklappe hab ich auch schon gehört und gelesen. Daruf würde ich dann lieber verzichten...
Der Rest klingt ja mal ganz beruhigend.

Grüße
Andy

Re: Da bin ich wieder... (Kaufberatung Sharan/Alhambra III)

Bild von eddiek
1

Und ich bringe den Galaxy/Smax in die Diskussion ein Smile

Diese finde ich empfehlenswerter

Re: Da bin ich wieder... (Kaufberatung Sharan/Alhambra III)

Bild von kartfahrer
1

Mein 2011er Sharan 170PS Diesel, DSG ist komplett unauffällig.
Bisschen Kleinkram, Bowdenzüge in den Schiebetüren, NoX Sensor, Rost an den Achsteilen.
Ansonsten 200.000 unproblematische km.

LG, Peter

Re: Da bin ich wieder... (Kaufberatung Sharan/Alhambra III)

Bild von AndyT

Danke für eure Antworten.
Haben heute einen Sharan mit 24 Monaten Rundumgarantie gekauft. Ich hoffe, damit sieht uns die Werkstatt in nächster Zeit nicht.

@eddiek: Danke, aber die Fords fallen aufgrund zu gringer Anhängelast raus. Außerdem gefallen sie mir überhaupt nicht.

Re: Da bin ich wieder... (Kaufberatung Sharan/Alhambra III)

Bild von stopfohr

AndyT in #5 schrieb:

Haben heute einen Sharan mit 24 Monaten Rundumgarantie gekauft. Ich hoffe, damit sieht uns die Werkstatt in nächster Zeit nicht.

Dann wäre die schöne Garantie ja völlig nutzlos Wink

Oliver

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan