SGApedia

Kabelverlegung in den Motorraum, Alternative zum Loch beim Kupplungspedal

Bild von Dr._Fraggle

Und noch ein Hinweis für alle, denen das berühmte Loch neben dem Kupplungspedal auch zu eng geworden ist: Es gibt eine Alternative!  Dort ist sogar richtig viel Platz, mindestens 30 mm Durchmesser.

Diese befindet sich ziemlich weit oben hinter dem Kühlmittelbehälter, bzw. ABS-Block.

Man kommt nur leider nicht ganz einfach heran.  Folgender Weg hat bei mir funktioniert...

Von Außen:

  1. Wasserkasten raus
  2. Kühlmittelbehälter etwas zur Seite
  3. ggf. Dieselfilter raus um mehr Platz für den Kühlmittelbehälter zu haben.
Jetzt sieht man schon den ziemlich großen runden Gummistopfen.   Man kommt nur nicht mit den Fingern ran, weil die Bremsleitungen im Weg sind.
Spritzwand Stopfen von außen
 

Von Innen:

  1. Armaturenbrett vor der MFE raus.
  2. MFE alle Kabel lösen.
  3. MFE lösen und vollständig herunterklappen.

Jetzt sieht man den Stopfen auch von hier.  Man kommt aber auch von innen nicht dran.

Spritzwand Stopfen von innen

Da man mit der Hand nicht drankommt hilft jetzt nur noch Angeln.   Vorsicht, nicht von innen gegendrücken, sonst ist er evtl. weg.

Mein Weg war dieser:

  1. Mit einem langen 30 cm Holzbohrer und Akkuschrauber vorsichtig mit viel Gefühl von außen in die Mitte ein Loch in den Stopfen bohren.  (Und um himmelswillen aufpassen, daß ihr nicht abrutscht und in den Kabelbaum hineinbohrt!

    Spritzwand Stopfen anbohren
    Will man nur ein paar dünne Adern hindurchziehen reicht das schon.  Mit einem starren Draht als Führung und etwas Pril damit die Leitungen besser durchrutschen. 

  2. Wenn mehr Platz benötigt wird, den Stopfen am Bohrer hängend oder mit einem Draht herausangeln.
    Spritzwand Stopfen mit Bohrer
  3. Damit der Weg für die Zukunft leichter erreichbar ist, kommt da jetzt ein dickes Wellrohr durch den Stopfen durch.  Ich habe 25mm genommen und den Stopfen mit dem Cuttermesser entsprechend zugeschnitten.  Dann zieht man den Stopfen über das Wellrohr und schmiert den äußeren Rand des Stopfen mit etwas Silikonöl ein.
    Spritzwand Stopfen mit Loch  Spritzwand Stopfen mit Wellrohr
  4. Da der Stopfen nun recht fest auf dem Wellrohr sitzt, kann er schonmal nicht mehr verloren gehen.  Gleichzeitig ist das Wellrohr die Verlängerung für unsere zu kurzen Finger. Damit ist es nun nicht mehr so schwierig den Stopfen wieder an seine ursprüngliche Position zu bringen.  Durch das Silikonölflutscht er recht leicht und im schlimmsten Falle hilft man noch vorsichtig mit einem langen Schlitzschraubendreher nach.
  5. Nun ist alles wieder dicht und wir haben ein wunderbares Leerrohr zur Verfügung, dessen eines Ende wir hinter dem Kühlmittelbehälter befestigen können und dessen anderes Ende hinter der Zentralelektrik ebenso gut erreichbar ist.

Der Platz sollte für alle zukünftigen Projekte reichen.

Spritzwand Wellrohr von innen

Spritzwand Wellrohr von außen

SGA-Stichworte: Kabelbruch, Kabelverlegung, Spritzwand

4.25
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This