Forenbeitrag

Injektoren

Bild von tzone

Hallo Zusammen

Ich habe Heute mal die Injektoren-Werte per VCDS über die Erwiterte Messwerte ausgelesen. Habe schon das ganze Forum sowie andere auch durchgelesen, werde aber nicht schlau.

Jetzt wollte ich mal fragen in welchem bereich sind die Werte der Injektoren ok und wann nicht. Habe gelesen das Werte die weiter im Minus als -45 ein defekt des Injektors bedeuten und Werte die in Richtung plus+ gehen (z.B. -10 oder +5) aus einen funktionierenden Injektor hinweisen.

Hier meine Werte im Leerlauf gemessen.
Oder sollte man die besser unter Belastung messen?
Sind die alle in Ordnung?

tzone

Re: Injektoren

Bild von Einstein

Hallo tzone,
deine Injektoren sind eher verkokt als mit Nadelsitzverschleiß.
Bei mir wurde auch schon ein Injektor auf Kulanz gewechselt.
Hier meine aktuellen Werte.
Da wird bestimmt bald wieder einer fällig.

Injektor 1 Wert -18,4 / 8,95 / 0,85 μs
Injektor 2 Wert -16,55 / -3,55 / -5,2 μs
Injektor 3 Wert -11,75 / 14,4 / 14,35 μs
Injektor 4 Wert -31,10 / -3,4 / -8,35 μs

Musst du auf jeden Fall im Auge behalten.

Gruß
Einstein

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan