Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

HU und entfernter Zuheizer

Bild von SharanPD

Hallo zusammen,

im Sommer 2019 steht bei unserem Sharan die nächste HU an.
Inwieweit kann ein entfernter Zuheizer für das Bestehen der HU ein Problem darstellen?

Beste Grüße

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Alhambra-Treiber

Naja. Grundsätzlich garnich. 

Mfg Nico

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Tornador
1

Wenn du den Prüfer offensiv da drauf ansprichst, dann kann es passieren das er sich darauf beruft der Zuheizer ist in der Betriebserlaubnis des SGA enthalten und muss auch montiert sein, wenn du es machst wie ich und viele andere und überhaupt nix sagst dann gibt es eine Plakette und gut, sofern keine anderen EM dem ganzen im Wege stehen

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Fuzzy
8

Richtig, der Zuheizer ist in der BE enthalten. Immerhin sorgt er in der kälteren Jahreszeit auch für ein schnelleres ereichen der Motortemperatur und ist somit Teil der Abgaseinstufung. Aber daraus kann man sicher wieder eine neue Doktorarbeit machen.... Pop Corn

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Pusteblume

Notfalls kannst du ihn auch bis nach der HU drunter lassen - ob er funktioniert, prüfen die Jungs eh nicht (wie auch, wenns im Sommer warm ist....).

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von eddiek

Man müsste die ABE sehen , die ersten VEP -TDI hatten keinen Zuheizer

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Fuzzy

Die hatten auch eine andere ABE-Nummer

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Thwfrank

Um eine weitere Doktorarbeit zu vermeiden.

Nein! Wenn der ZH entfernt ist ,eine Rohrbrücke gesetzt ist und das Kabel im Schweller liegt ist es kein Thema.

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von SharanPD

Hallo Pusteblume,

der Zuheizer hier wurde bereits in Anlehnung an [351673] entfernt.

Hallo zusammen,

leider ergibt sich aus den Rückmeldungen noch kein klares Bild.
Bin erstaunt, dass die hier geäußerten Meinungen so weit auseinander gehen.

Beste Grüße

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Fuzzy

Theoretisch erheblicher Mangel, praktisch interessiert es vermutlich kein Schwein.Fahr zur Hauptuntersuchung und gut ist. Im schlimmsten Fall nagelst du das Ding provisorisch wieder drunter und zahlst die 10 Euro für die Nachprüfung. Ist vom Zeitaufwand geringer als ne Wissenschaft draus zu machen.

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Tornador

@Doktor PD: Wenn man in einem Forum Fragen stellt, dann bekommt man in der Regel wie beim Arzt von drei Leuten vier verschiedene Antworten!

Die richtige kann man sich dann raussuchen oder eigene Erfahrungen sammeln, bei der HU kann man wegen vielem und fast nichts durchfallen, vor allem wenn der Prüfer seine monatliche Durchfallquote nicht erreicht hat und noch mehr EM am Zettel braucht

Bring deine Fuhre in ordnung fahr hin und lass uns wissen was Fakt ist

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von SharanPD

Warum es gleich was mit Wissenschaft bzw. Doktor zu tun haben soll,
wenn man genauere Informationen sucht,
bleibt unklar.

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Tornador
2

Weil eine HU zu bestehen sehr oft eine Ermessenssache ist, anstatt hier einen an sich sinnfreien Thread zu eröffnen hätte ich die Zeit genutzt den Karren für die HU vorzubereiten, und nach dem Termin geusst was Sache ist

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Heisenberg
2

#8: Hallo @SharanPD,

Doch, die Sache ist klar:
Offiziell ist das Auto mit Zuheizer zugelassen. Daher muss er offiziell auch dran sein (und sogar funktionsfähig).
Allerdings wird es wohl in der Regel nicht als Mangel erkannt, wenn er fehlt.
Ich persönlich würde ihn im Winter nicht missen wollen. Wenn es langsam voran geht produziert der SGA nicht genug Wärme für den Innenraum, erst recht wenn er noch aufheizen muss.
Aber bei der HU geprüft wird er in der Regel nicht. Ich denke die einzige Möglichkeit mit dem ZH wirklich durchzufallen ist wenn er den Prüfern im Winter die Halle voll qualmt Wink
Das Risiko ist sehr gering, dass Du Ärger bekommst, wenn er nicht eingebaut ist.

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Thwfrank
5

#8 Was verstehst du an der Aussage NEIN nicht ?

Ist der ZH ausgebaut und das Kabel NICHT sichtbar hast du keine Probleme.

Habe dies beim alten SGA 1 und beim Alhambra BJ 2004 vom Arbeitskollegen gehabt.

Ich finde es sehr merkwürdig das egal was du hier fragst und Antworten bekommst das du immer( und ich meine immer ) wieder nachfragst obwohl schon alles klar ist .

Was erwartest du ?

Das einer kommt und es dir Schwarz auf Weiß zeigt das es keine Probleme gibt ?

Ich habe seit 1994 den Führerschein .Aber noch bei keinem TÜV erlebt das ein Prüfer sich anhand der FIN das Auto von oben bis unten anschaut ob auch alles da ist was laut FIN drin sein muss.

In diesem Sinne .

Gruß Frank

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von SpaceSchrauber
2

Guten Abend,

für mich wäre der Fall ganz klar. Wenn der ZH kaputt ist, war bei mir schon einmal der Fall, dann beschäftigt man sich genau mit der Funktionsweise und repariert das Ding genau nach Vorschrift bzw. wie Frank es beschreibt. Dann hat man einen funktionierenden ZH und auch keine Probleme bei der HU und fährt nicht mit einem peinlichen Wartungsstau-Häuselbauer-Sparmeister Auto herum. Die Alternative ist einen neuen ZH einbauen. Auf Diskussionen mit dem HU Prüfer das des eh auch so geht hätte ich keine Lust.

Ein ehemaliger Kollegen von mir hat früher bei Bosch gearbeitet und erzählt das die wesentliche Funktion des ZH in großen Autos mit Dieselantrieb ist, dass die Abgaszulassung (heißt wahrscheinlich nicht so) überhaupt erst durch den ZH möglich wird. Ansonsten wird das Auto nicht schnell genug warm und damit sind die Grenzwerte der Emissionen nicht einhaltbar.

Gruß

SpaceSchrauber

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von stopfohr
2

Allerdings fahren bestimmt mehr als 50% aller SGAs mit defektem Zuheizer durch die Gegend, ohne daß das jemals beim TÜV Probleme gegeben hätte.

Oliver

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von SpaceSchrauber

Guten Morgen

#16: Das wurde hier ja schon mehrfach so gesagt. Für mich ein Grund mehr den ZH zu reparieren da ich eben nicht zu den 50% zählen will... als Autoschrauber mit einem Wartungsstau herumfahren... ist ja urpeinlich

Gruß

SpaceSchrauber

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Meschi
5

Moin,

also um es noch mal zusammenzufassen:

1. Der Zuheizer ist Bestandteil des Autos für dessen Typzulassung gewesen und müsste deshalb für die HU einwandfrei funktionieren. Soweit die Theorie.

2. In der Praxis interessiert es höchstwahrscheinlich keinen Prüfer, sofern er nicht mit der Nase draufgestossen wird, dass an der Stelle was nicht stimmt (so wie Heisenberg das Qualmen erwähnte oder auch runterhängende Strippen, wo man sofort sieht, dass ein Bauteil fehlt). Eine bestandene HU wird vermutlich nicht am fehlenden Zuheizer scheitern.

3. Ob man den Zuheizer instandsetzen will, ist unabhängig von der HU, sondern eher die Frage, ob man mit einer Karre rumfahren will, wo so ein Bauteil fehlt, welches imho im Winter nicht unwichtig für den "gesunden" Motorlauf ist.

Was Du nun daraus machst, ist jetzt Deine Entscheidung.

Gruß
Meschi

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von tobiasgt
1

Ich habe am Alhambra den Zuheizer gleich nach dem Gebrauchtkauf ersetzt. Ebenso die Zusatzwasserpumpe, die zum Defekt geführt hat.
Wie die Vorbesitzer ohne das Teil ausgekommen sind, ist mir ein Rätsel. Jetzt wir der Wagen ruckzuck warm. Gerade im Winter will ich das nicht missen!
Dem Motor tut's obendrein gut, schneller auf Temperatur zu kommen.

Gruß Tobias

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Tornador
1

Wir fahren seit 9 Jahren Galaxy ohne Zuheizer, dafür mit isolierten Rohren zum hinteren Wärmetauscher und der wurde keinen Tag vermisst

Das Kühlsystem kühlt nämlich nicht soweit aus wie ohne isolierung, hält den Innenraum warm und schont den Motor

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von tobiasgt

Die Wasserrohre unterm Auto hab ich auch isoliert. Ohne Isolierung kommt sonst bei Frost hinten kaum Wärme an.
Ganz abgesehen davon, das dem Kühlsystem enorm Wärme abhanden kommt.

Gruß Tobias

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Heisenberg
3

Ich habe bei mir im Winter trotz Isolierung sofort gemerkt als der Zuheizer nicht mehr funktioniert hat.
Man braucht beides, Zuheizer und Isolierung. Und einen Taxischalter um den Zuheizer auf Kurzstrecken abschalten zu können.

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Rabbit

#22

Natürlich hat der ZH seine Bedeutung, sonst hätte man sich die Kosten bei der SGA Gruppe sparen können.

ABBA,
wenn man eine Garage am/ im Haus und Sitzheizung hat ist das auch im Winter nicht so tragisch.

Einfach Klimatronikeinstellung auf Defrost und schon wird es sehr schnell zumindest vorn warm, auf ECONO kam bei mir fast gar keine Wärme aus den Düsen Sad .

Probierts aus, hat mich auch gewundert wie schnell es warm wird.

Gruß

Rabbit

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Heisenberg
2

#23: Speziell wenn man im Winter auf der Autobahn bei Außentemperaturen deutlich unter 0 °C nicht schnell fahren kann oder gar im Stau steht kühlt das, Auto stark ab und es ist nicht mehr gemütlich im Innenraum. Besonders auf den hinteren Plätzen wird es dann schon sehr frisch.
Oder noch extremer: Man fährt auf den Schwarzwald zum Schlitten fahren oder langlaufen und steigt dann nach 2 Stunden ins, Auto um wieder nach Hause zu fahren. Der Motor ist fast immer im Schubbetrieb. Ohne Zuheizer bleibt das Auto eiskalt bis man zu Hause ankommt.

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Tornador

Komisch nur das es den Nachfolger mit und ohne kraftstoffbetriebenen Zuheizer gibt, ebenso wie den Touran, und ich habe nicht gehört das schon mal jemand erfroren wäre....

Für mich ist das ganze ein möglicher kleiner Gewinn an Komfort bei 2-stelligen Minusgraden, die vorhandene und intakte beheizbare Frontscheibe stufe ich aber wesentlich wichtiger ein als einen Zuheizer

Eine intakte Klimaanlage ist für mich viel wichtiger, ohne geht nicht

#24: Bei unserem Galaxy kein Problem, da beschwert man sich eher über zuviel Heizleistung und bittet die Heizung hinten runter zu tippen, einmal warm bleibt es so, egal wie kalt es draußen ist, und unabhängig vom Fahrprofil, vielleicht ist das ganze ja beim SGA I mit AFN Motor anders gelöst als beim SGA II mit PD Motor

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Woita
1

Die "Neuen" haben einen elektrischen Zuheizer, und zusätzlich ein PTC-Heizelement, das die Luft in den Innenraum erwärmt. Und das sehr wirkungsvoll. Meiner hat auch keinen Kraftstoff betriebenen Zuheizer, sondern die obige Ausstattung, und da kommt nach 500m warme Luft aus den Düsen, nicht erst nach mindestens 5 km mit Zuheizer und 15 km ohne, wie beim Vorgänger, dem Galaxy mit AUY. Zudem hält der seine Wärme auch bei geringer Last. Und beschlagene oder gar nasse Scheiben kenne ich beim S-Max überhaupt nicht mehr, das war beim alten ein großes Problem, trotz trockenem Innenraum!

Was richtig ist, wenn der alte Galaxy mal warm war, hat der seine Wärme so richtig in den Innenraum gebullert, allerdings kam das eher selten vor, da die meisten Fahrten vorher beendet waren.

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von Rabbit

Wie gesagt probierts einfach mal mit Stellung Defrost aus, vorne wird es im AUY trotz def. ZH und Zusatzwasserpumpe und nicht isolierten Leitungen nach hinten schnell warm.

Gruß

Rabbit

Re: HU und entfernter Zuheizer

Bild von m16

Bitte beim Thema der Habilitationsschrift bleiben...

Es geht weder um Wärmeempfinden noch um Komfort/Zweckmäßigkeit.

Es geht um das Bestehen der HU.

Danke Wink

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan