Forenbeitrag

Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von BerlinGhia

Unter dem Kofferraum: Es tropft und ich weiß nicht woher

Unter dem Kofferraum

Unter dem Kofferraum

Hallo zusammen

Seit 2 Tagen tropft es hinten bei meinem Galaxy. Eins zwei Tropfen in 5 Minuten. Die Flüssigkeit ist leicht schmierig und riecht säuerlich. Bin leider kein Flüssigkeitsprofi sonst wüsste ich woher es kommt. Bevor ich zur Werkstatt renne wollte ich die Gemeinde mal fragen was es ist und woher es kommt. Jetzt schon mal vielen dank an euch.

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von Heisenberg

Das ist doch die ehemalige Mulde für das Ersatzrad.
Ohne auch nur die geringste Ahnung vom neuen Galaxy zu haben tippe ich mal auf AdBlue. Das ist Harnstofflösung, da passt schon der leicht saure Geruch.

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von Tornador
2

Unabhängig davon was da raus läuft würde ich mal anfangen das Auto von unten auf Rost zu untrsuchen, diesen beseitigen und konservieren

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von Alchemist
2

Adblue ist das ganz sicher nicht.

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von Alchemist

Das Baujahr hatte ein Problem mit der Klimaleitung dort hinten, Ventil oder Dichtung undicht...

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von m16
1

#4

Richtig, man sieht die doppel-alu-leitung in dem Loch mit der Gummitülle verschwinden. Da scheuere sie und werde undicht. Da die Klima mit flüchtigen Gasen befüllt ist, kann das, wenn überhaupt, nur das Kompressor öl sein oder Lecksuchmittel.
Funktioniert die Klima?

Alternativ ist nur der Ablauf für das Kondenswasser (2. Verdampfer) verstopft und die Drecksuppe sucht sich ihren Weg.

Hinweis:
Der WA06 hatte nie AdBlue.
Ein Ersatzrad hat er auch nicht.
Das Fotomotiv zeigt den Unterboden eher auf Höhe der hinteren Türen.

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von BerlinGhia

Danke Leute... ich habe kein Adblue. Ja ich habe Probleme mit der Klima...kühlt seit einiger Zeit nicht.
Denke ich werde dann die Klimaanlage checken lassen müssen. Ob es verstopft ist oder undicht ist werde ich dann sehen... kann man da selbst Hand anlegen?

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von m16
1

Man kann, aber nur mit Geschick, gutem und ggf. Spezialwerkezug (Spring Lock?) und fehlender Demontageangst.

Ich habe 2 min. für dich gegoogelt und das gefunden:

https://www.ford-forum.de/threads/klimal...

Entscheide selbst.

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von Martin83

Du hast bei dir die Doppelklima oder auch 3 Zonen Klimaanlage verbaut. Da hast du hinten in der nur halb vorhandenen Reserverad Mulde den Klimakompressor für die 3.te Sitzreihe. Die Reihe 1 und 2 werden vom vorderen Kompressor versorgt. Die Leitungen sind wie bereits erwähnt leider nicht die stabilsten und die Einbaulage auch nur ungünstig gegen Vibrationen geschichert. Dadurch scheuern oder brechen die Leitungen durch und die Anlage ist wird undicht. Abhilfe schafft leider nur ein Tausch der betroffenen Leitungen was einer Doctorähnlichen Fummelei gleicht.

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von Alchemist

Pardon, aber der Kompressor sitzt vorne am Motor. Es sind zwei Verdampfer...

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von Chaot

#7 Prima Prima Prima Genau! Erst mal den Springlock öffnen und schauen ob auf der Anlage noch was drauf ist Hammer Hammer Hammer
Sorry, aber einem Laien ohne Vorwarnung oder näherer Erklärung sowas zu empfehlen ist fast schon vorsätzliche Körperverletzung.
Auch in deinem Link steht kein einziges Wort von Evakuieren und Prüfen der Anlage.

#8 Ohne Worte

#6 Theoretisch kannst du selbst was machen. Das solltest du aber unbedingt mit einem Klimafachbetrieb abstimmen.
Manche Betriebe bieten an das sie die Anlage evakuieren und du dann selbst die benötigten Teile einbaust. Das machen zwar nicht alle (wir auch nicht), aber ich habe das in den letzten Monaten immer öfter gehört. Das scheint ein neues Geschäftsmodell zu den Selbstschrauberwerkstätten zu sein.

Ganz generell:
Klar kannst du jetzt sämtliche Klimaleitungen austauschen, aber es wäre vielleicht sinnvoller zuerst zu suchen was das wirklich für eine Flüssigkeit ist. Wenn du dir nicht sicher bist dann lass das doch einfach von einer Werkstatt mal anschauen. Dann kannst du immer noch überlegen was du machst. Es könnte von einem verstopften Ablauf bis zum verschütteten Kaffeebecher schlicht alles sein. Und deshalb jetzt gleich mit der großen Keule kommen finde ich etwas übertrieben.
Wenn der Betrieb die klimaanlage prüft hast du doch immer noch keine Aussage.
Geh doch einfach zu einer Werkstatt und erkläre denen das an der Stelle was tropft. Die suchen dann schon den Fehler nach ihrer eigenen Methode. Bitte glaube mir das du bei einem Mechaniker sofort heftige Allergien auslöst wenn du schon mit einer fertigen Internetdiagnose ankommst. Im Gegenteil kann das dich richtig teuer zu stehen kommen. Wenn du da den falschen erwischt arbeitet der zunächst deine Lösungen ab (Klima prüfen, Leitung tauschen und was du sonst noch bringst) bis er dann anfängt wirklich zu reparieren. Bis dahin bist du dann vierstellig dabei.

Re: Hinten unten läuft was aus.....was ist das?

Bild von m16

#10
Genau. Besser ist das.

(allein das laienhafte "um sich werfen" mit juristischen Begriffen wirkt in der sonst in Grundzügen sachlichen Antwort deplatziert)

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan