Forenbeitrag

Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von jamisei

Hallo zusammen, mein Galaxy macht seit einiger Zeit, wenn ich nach längerem Fahren dann rückwärts zum Wenden oder Einparken die Lenkung weit einschlage, Geräusche. Es klingt, als ob etwas schleift. Da dieses Geräsch aber nicht bzw weniger auftritt, wenn ich nach Stillstand z.B. ausparke, kann eigentlich nichts lose sein, oder? Der Freundliche in der FO-Fachwerkstatt riet zum neuem Lenkgetriebe. Auf Rückfrage, ob damit noch eine Urlaubs-Tour von ca. 2000-3000 vroher möglich wäre, hatte er keine Bedenken. Was sagt ihr dazu? Und muss man das mit Originalteilen reparieren lassen? Das ganze soll 2500 Euro kosten...km-Stand ist 199000. Vielen lieben Dank in die Runde! Herzliche Grüße Jana

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von uborka

Moin!
Mit "weit einschlage" bist du aber nicht im Anschlag, so dass die Lenkhilfepumpe mit vollem Druck in den Anschlag drückt?

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von Heisenberg

Meine Servolenkungspumpe hat auch mal Geräusche gemacht. Habe dann das Servoöl gewechselt und etwas mehr Öl eingefüllt. Im Moment ist Ruhe.
Außerdem hat sich das Fahrzeug ganz normal verhalten. Hast Du mal den Servoölstand kontrolliert?
Wenn die Lenkung kein Spiel hat und kein Öl in den Bälgen der Spurstange ist würde ich auch nichts tun.
Schau Dir bitte mal den Keilriemen udn die dazugehörigen Spann- und Umlenkrollen an bevor Du das Lenkgetriebe tauschen lässt.

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von jamisei

#1 Naja, so weit es halt geht...ich hab meine Fahrweise nicht geändert, und das Geräusch ist neu...

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von jamisei

#2 Oh jee...dafür brauc ich dann auch Hilfe einer Werkstatt. Ich würde mal davon ausgehen, dass die danach geschaut haben, oder? Bisher hab ich mich in der Werkstatt gut aufgehoben gefühlt...Aber ich kann das ja nochmal in einer freien checken lassen...

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von jamisei

Dank euch!

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von uborka

#3 Habe auf die Schnelle das gefunden: Hier ist ein Link!

Wird das aktuell in der Fahrschule noch gelehrt?

Wenn Geräusch neu, dann vielleicht wie erwähnt Füllstand zu niedrig.

Edit: Noch eine Idee: Vielleicht rutscht der Keilrippenriemen durch?

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von Heisenberg

#6: Siehe #2:
Füllstand der Servolenkung kannst Du auch ohne Werkstatt prüfen.
Kalt bei laufendem Motor.
Geht wie ein Ölmesstab. Vorher mit sauberem Tuch abputzen und dann wieder Aufschrauben.
Es gibt Markierungen für warm und kalt.
Ist sehr einfach. Im Zweifelsfall lieber etwas zu viel einfüllen.
Dann einen anderen voll einschlagen lassen udn nachschauen ob der Riemen rutscht oder die Spannrolle tanzt oder eiert. Dabei gleich schauen ob die Umlenkrolle gerade ist oder ob sie eiert. Riemenzustand dann bei stehendem Motor prüfen.

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von jamisei

Vielen Dank für die vielen Hinweise! Ich werde das mal mit einer zweiten Person testen. Das mit der Servolenkung und Volleinschlag wußte ich nicht...Werde auch darauf mal achten...Herzliche Grüße einmal rundherum geschickt Smile

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von jamisei

Hallo zusammen, ich habe das Öl für die Servolenkung geprüft, alles Ok.
Und ich hab eine freie Werkstatt drauf schauen lassen und die haben Folgendes gesagt:
Domlager rechts/links und Stabilisator (Koppelstange?) müssen gemacht werden. Lenkung ist in Ordnung, kein Spiel.
Was sagt ihr dazu? Bisher war ich mit der Ford-Werkstatt immer zufrieden, die haben gute Arbeit gemacht und ich hatte auch noch nie eine Panne. Aber jetzt bin ich sehr verunsichert. Der Freie hat Auto auf Hebebühne gepackt und hat das sofort festgestellt. Warum hat Ford das nicht erkannt? Oder stimmt das mit den Domlagern nicht?
Bitte schreibt mal kurz, was ihr davon haltet. Vielen Dank und abendliche Grüße
Jana

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von Dieseltreiber

Joa,
noch ne möglichkeit wäre, Dein Servoöl hat´s hinter sich...
Hydrauliköl ist generell hygroskopisch. Das heißt es zieh Wasser in sich rein.... Und jetzt zu deinem Fehler: Wenn dein Öl viel Wasser gezogen hat, hast du Quasi eine Emulsion. Die ist generell abrasiv und deine Pumpe fängt bei Last das Qieken an. Schleigeräusche sind halt definitionssache... So ein Quieken kann sich auch wie ein Schleifen anhören.
Abhilfe die am billigsten ist, Öl in der Servo Wechseln. Und bei der Gelegenheit, guck nach ob aus den Simmerringen Öl in die Manschette gedrückt wird bei der Lenkung. Qiekt dann auch, wenn nix mehr da ist^^
Gruß Diesel

Re: Geräusch beim Rückwärts fahren nach längerer Strecke

Bild von jamisei

#10 DAnke dir!

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This