Forenbeitrag

Ford Galaxy Automatik Bj 12 / 120000KM

Bild von JanaAxel

Unser Ford Galaxy macht uns große Sorgen und bis jetzt weis keiner was er hat nicht einmal die Ford Werkstatt.
Es begann mit der Anzeige Getriebe reduzierte Funktion und dem Notlauf Programm, ADAC abgeschleppt zur Ford Werkstatt.
Getriebeöl und Filter gewechselt alles neu eingestellt.
Dann fuhr er wieder knapp 10000km, nun wieder Getriebe reduzierte Funktion und Motorkonntrolleuchte, wir haben den Schalthebel auf N gestellt, er schaltete sehr laut standgas wurde höher und er wollte auf N stellung losfahren, wieder ADAC ab zu Ford bis er dort ankommt und dann steht er noch auf dem Platz bis er in die Werkstatt kommt ist er abgekühlt und fährt wieder als wäre nix gewesen und kein Fehler hinterlegt.
Heute wieder das gleiche.
Er macht das immer nur wenn es zu warm ist, im Herbst und Winter Fährt er ohne Probleme er geht in den Notlauf schaltet irgendwelche Gänge durcheinander und nix geht mehr.
Ford würde gern das Getriebe wechseln aber es kann ja nicht mal im Winter gehen und im Sommer nicht.
Wir haben uns jetzt mal versucht schlau zu machen, in der Getriebebox soll ein Temperatursensor verbaut sein der das Problem hervorrufen soll.
Kennt jemand vielleicht das Problem und kann uns endlich helfen.

Re: Ford Galaxy Automatik Bj 12 / 120000KM

Bild von Alchemist

Ohne den technischen Hintergrund zu kennen, hätte ich auch auf einen defekten Temperatursensor getippt.
Angebot von der Werkstatt einholen für Tausch des Sensors und dann entscheiden, oder?

Re: Ford Galaxy Automatik Bj 12 / 120000KM

Bild von JanaAxel

Kann man den Temperatursensor einzeln wechseln oder muss ich dafür die ganze box wechseln kosten wären ca 2500€ mit wechsel für die komplette Box.
Die Letzte Werkstatt (Ford) wusste nicht mal das ein Temperaturfühler in der Box ist.

Re: Ford Galaxy Automatik Bj 12 / 120000KM

Bild von JanaAxel

Hat keiner eine Idee

Re: Ford Galaxy Automatik Bj 12 / 120000KM

Bild von 00gunman

hi, wann war denn der letzte Getriebeölwechsel? Zur Getriebeöltemperatur: Die kann man mit einem 20 EUR OBD Adapter auslesen. Es gibt auch einen Convers Mod. dann hat man die Temperatur immer im Blick (nur im großen Kombiinstrument)

Wenn die Geriebeöltemp. zu hoch geht, geht das Getriebe in 'Störung' meistens im Sommer mit Hängerbetrieb.

Gruß Gunnar

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan