Forenbeitrag

Flashlube

Bild von Martin

Hallo LPG-Fahrer,

Flashlube scheint zu wirken. Ich konnte das jetzt (leider) persönlich am ausgebauten Zylinderkopf meines Octavia I begutachten:
In meinem Octavia I ist der BFQ-Motor mit dem Mexiko-Zylinderkopf verbaut. Der ist nach allgemeiner Ansicht der Experten nicht Gasfest. Deshalb wurde damals beim Einbau der Gasanlage eine Flashlube-Anlage mit verbaut. Das ist jetzt 73.000 km her. Der Motor hat 93.000 km.

Leider hat sich jetzt die Zylinderkopfdichtung verabschiedet. Deshalb mußte der Kopf runter. Beim Begutachten habe ich keinerlei Verschleißspuren an den Ventilen feststellen können. Es gab auch keine Ablagerungen oder ähnliches. Also alles bestens.

Da der Kopf jetzt sowieso unten ist, werde ich ihn auch gleich Gasfest mit gehärteten Ventilsitzen umbauen lassen. Dann brauche ich auch kein Flashlube mehr.

Re: Flashlube

Bild von Herr Antje

Hi Martin, was zahlst du für die gasfeste Ventile? Wenn er jetzt kein Verschleiß hat mit 73tkm, wielange willst du die Karre noch fahren?

Das Flashlube funktioniert bezweifele ich aber immer noch.

Viel Spaß beim weiteren Gasen!

Re: Flashlube

Bild von Martin

Ich habe die Ventile doch nicht Gasfest bauen lassen. Das hätte pro Auslass-Ventil 80€ gekostet und hätte sich somit erst nach frühestens 8 Jahren gerechnet. Und ob ich das Auto noch so lange fahre, bezweifele ich.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This