SGApedia

Fehlerbild: Leistungsmangel bei defektem Ladedrucksensor

Bild von hinki

Als meine Frau meinte, die Karre ziehe schlecht, wusste ich, dass es ernst sein muss.

VAG-COM angemacht, Motorsteuergerät (01), Messwertblock 11, Spalte 3:
Ladedruck 2550 mbar.
Und das im Leerlauf.
Im Fehlerspeicher stand, wie bei OF-Kutscher, ein zu hoher Ladedruck:
17965 - Charge Pressure Control: Positive Deviation
P1557 - 35-10 - - - Intermittent
Bei mir allerdings nur sporadisch.
Das hat mich neugierig gemacht.

Die Messfahrt sah so aus:
Die gelbe Kurve zeigt den (falsch) gemessenen Ladedruck.
Die rote Kurve zeigt den Sollladedruck.
Und die blaue Kurve zeigt die Drehzahl.

VAG-COM Log von defektem Ladedrucksensor am AUY

Zu meiner Überraschung zeigt der Sensor manchmal noch sinnvolle Werte. Aber gefühlt hat der Wagen unter 2000 Umdrehungen gar keine Leistung.

Die Lösung kommt von hier:
Ein neuer Ladedrucksensor BOSCH Nr. 0 281 002 399 (etwa 35 €).

SGA-Stichworte: Ladedrucksensor, Leistungsmangel

4
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan