Forenbeitrag

Fächerdüsen frieren zu

Bild von Martin

Hallo Forenbewohner,

gestern Abend hatte ich das Problem, dass die (leider nicht beheizbaren) Fächerdüsen bei der Fahrt eingefroren sind.
Die Standard-Heckdüse funktioniert. Also war das Wasser nicht eingefroren.
Zur Sicherheit habe ich den Frostschutz dann um das doppelte erhöht. Aber leider ohne Wirkung auf die Düsen.
Heute morgen sind die auf der Fahrt schon wieder zugefroren. Doubt

Gibt es da noch eine andere Möglichkeit das zu verhindern ohne beheizbare Düsen einzubauen?

Re: Fächerdüsen frieren zu

Bild von Heisenberg

Frostschutz bis mindestens -35°C!
Wahrscheinlich hat sich bei Dir auch noch Wasser mit geringerem Frostschutz in der Leitung befunden.

Re: Fächerdüsen frieren zu

Bild von Martin

Dann werde ich das heute Nachmittag mal prüfen.

Re: Fächerdüsen frieren zu

Bild von VR6GHIA

Erst einmal auftauen und dann den alten Rotz raus.
Dann würde ich das Zeug Pur drauf machen.Denn es wird noch kälter werden.
Dann das Pure Zeug kurz durch laufen lassen.

Bei meinem Jeep habe ich recht große unbeheitzte Düsen in denen sich das Wasser etwas fängt.
Da hilft dann oft ein kleiner Tropfen Frostschutz aus der Kleinen Flasche Türschlossenteiser. Wink Oder eben der Heiße Daumen .

Re: Fächerdüsen frieren zu

Bild von Martin

Der Frostschutz war sch...
Ich habe den gewechselt und jetzt frieren auch die Düsen nicht mehr ein.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan