Forenbeitrag

Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von michaelsharan

Hallo zusammen,

am Sonntag haben wir uns einen 1,8Turbo Alhambra EZ 12/2008 mit BRC Gasanlage zugelegt.

Bislang funktioniert auch alles bestens, einmal habe ich auch schon Gas nachgetankt.

Ich habe allerdings keinerlei Bedienungsanleitung gefunden und im Netz auch nur Schalpläne, Einbauanleitungen etc.

Zur Bedienung gibt es ja nur den kleinen Knopf mit den farbigen LEDs.

Ich habe schon verstanden (hoffentlich richtig), dass solange da das rote Lämpchen leuchtet er noch auf Benzin fährt (das schaltet ganz schnell auf grün um).

Die anderen Lämpchen sollen eine Füllanzeige sein. Der Vorbesitzer sagte mir, dass er aber eher auf den Tageszähler fährt, da diese Anzeige nicht genau anzeigt. Ähnliche Aussagen habe ich auch im Netz gefunden.

Kann man die Anlage auch bewußt abschalten (z.B. auf den Knopf drücken)?
Gibt es ggf. eine Anleitung für die Nutzung?
Ich habe auch mal gehört, dass der Wagen bei intensiver Gasnutzung zu heiß werden kann, was zu Motorschäden führt.
Gibt es da Entwarnung / Warnung / Vermeidungsstrategien?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Viele Grüße

Michael

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von Sharan als Zweitwagen

Hallo,

bitte ein Foto von der Einheit mit den LEDs einstellen.

Gruß

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von Fuzzy

Die Bedienungeinheit (Tankuhr) hat sicherlich einen Taster. Damit kannst du jederzeit wieder auf Benzin umschalten. Geht dir das Gas aus schaltet die Anlage wieder automatisch um.

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von michaelsharan

Das Ding sieht so aus (also nicht der Zigarettenanzünder...):

Schalter Anzeige BRC Gasanlage

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von Fuzzy
1

4 LED für den Tankinhalt (je ca 1/4)
1 LED für den Betriebszustand
Taster zum manuellen Wechseln Gas/Benzin
Eventuell ist noch ein separater Piepser verbaut. Dieser meldet sich bei Störung (auch zu geringer Gasdruck wegen leerem Tank sieht er als Störung) Den Ton kannst du dann mit der Taste auch abschalten.

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von michaelsharan

Super, vielen Dank, das ist die Info, die ich gesucht hatte. Wollte da nicht wild rumprobieren.

Gibt es sonst noch Tipps zur Nutzung oder eine Anleitung?

Gerüchteweise können die Motoren bei Gasnutzung angeblich überhitzen. Kann dazu jemand was sagen? Gibt es da Vorsichtsmaßnahmen wie z.B. ab Öltemperatur ?°C auf Benzin umschalten (jetzt weiß ich ja, wie das geht)?
Viele Grüße

Michael

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von Fuzzy
1

Hast du ein Flashlube verbaut? Das ist irgendwo im Motorraum ein kleiner Vorratsbehälter ähnlich einer 1l Öldose. Das muss halt regelmäßig aufgefüllt werden falls verbaut.

Das dient dem Ventilschutz da nicht alle Motoren (auch nicht alle 1.8T) gasfest sind.

Im "Normalbetrieb" gibt es nichts zu beachten. Höchstens bei einer längeren Autobahnorgie kann man sich den Benzinbetrieb überlegen.

Von speziellen Gaszündkerzen halte ich persönlich nichts. Da gehen die Meinungen aber auseinander.

Achja, besorg dir noch ein Netz Zitronen. Sonst bekommst du das Grinsen beim Tanken nicht mehr aus dem Gesicht. Schenkelklopfer

Den nächsten Ölwechsel kannst du theoretisch auch etwas hinausziehen, da im Gasbetrieb dein Öl nicht mehr so stark verdünnt/verschmutzt wird.

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von michaelsharan

Ich komme aktuell nicht ans Auto, steht etwas weg.

Wäre das so ein Gerät wi in dem Foto? Ich meine, dass ich da so etwas gesehen habe.

Filter

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von Fuzzy

Das dürfte der Filter für die Gasphase sein.

Das was ich meine sieht z.B. so aus: https://www.lpgonderdelenshop.nl/Electro...

Da gibt es unterschiedliche Systeme. Die einfachen arbeiten nur mit Unterdruck und sind eigentlich doof. Der größte Unterdruck ist meist bei geschlossener Drosselklappe. Das bedeutet, mit steigender Drehzahl wird immer weniger von der Flüssigkeit angesaugt. Elektronische Systeme machen es da besser. Diese erhöhen die Menge mit steigender Drehzahl.

Sollte dein Motor als gasfest gelten, taugt das ganze eher dem guten Gewissen als dass es wirklich etwas bringt.

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von Dondiabolo

Einen druck auf das BRC Logo und die Anlage ist aus, ein zweiter und die Anlage ist wieder an. Was die Tankanzeige betrifft ist diese bei weitem besser als bei einer Prins Anlage aber im grunde immer noch ein Schätzeisen machs wie dein Vorbesitzer Tank Gas voll und Fahr einmal bis es Pieps (das kannst du dann wieder mit einem druck auf das Logo ausschalten (Anlage aus, nicht Vergessen wenn du wieder Gas hast bzw wieder auf Gas fahren möchtest musst du wieder auf das Logo drücken). Was die Umschaltzeit betrifft diese variiert zwischen 30sec und länger grund dafür ist die Kaltstart Phase, die Anlage Schaltet erst bei ca 35 bis 45°c um auf Gasbetrieb. Jetzt fragst du dich bestimmt warum nicht früher. Das geht nicht da dir sonst alles einfrieren würde wenn der Phasen wechsel von Gas/Flüssig auf Gas/Gas(verdampft) stattfindet. Da es sich bei deiner Anlage um eine Verdampfer Anlage handelt sollte dir nun klar sein das dafür eine bestimmte Temp. erreicht sein muss um dieses Verdampfen zu gewährleisten.

gruss Andreas

Re: Erfahrungen / Anleitung BRC Gasanlage

Bild von michaelsharan

Danke für die Infos. So ein Ding wäre mir im Motorraum aufgefallen, das habe ich wohl nicht.

Ansonsten ist mir die Bedienung jetzt absolut klar.

Mit der Haltbarkeit mache ich mir mal nicht so viele Gedanken, die Anlage ist ja schon einige Jahre eingebaut und ich fahre auf der Autobahn nicht ständig Vollgas.

Bei meinem zeigt auch die Anzeige im Bordcomputer sinnvolle Verbrauchswerte an.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This