SGApedia

Einbau einer Rückfahrkamera

Bild von hoernchen

Einbau einer Rückfahrkamera

Eine Rückfahrkamera wollte ich seit einiger Zeit in meinen VW-Logo einbauen. Das Problem war eine geeignete Kamera zu finden, die einen unauffälligen Einbau ermöglicht. Ein Aufbaumodell wie für LKW im hässlichem Blechgehäuse kam nicht in Frage. Kleine Fingerkameras haben keinen ausreichenden Blickwinkel um die Breite der hinteren VW-Logo Stoßstange zu überblicken. Die erste Idee war ein selbstgebautes Kameragehäuse statt dem Markenemblem auf die Heckklappe zu setzen und darin ein Kameramodul mit Weitwinkelobjektiv unterzubringen. Aus Zeitmangel habe ich es jedoch nicht verwirklicht.... Very Happy

Im Internet bin ich bei 123 vor kurzem auf ein preisgünstiges Kameramodul gestossen, dass den Anforderungen weitgehend entspricht.

Das Modul von http://www.carlights.de/ hat ein Weitwinkelobjektiv mit 120° Blickwinkel - der ist unbedingt notwendig Exclamation - wasserdicht und relativ klein. Weiteres ermöglicht es einen schrägen Einbau mittels schräg abgeschnittener Distanzringe. Es hat auch noch Infrarot LED´s für die Ausleuchtung bei Dunkelheit.

Rückfahrkamera

Die folgenden Bilder habe ich von der eingebauten Kamera aufgenommen.

Kopfsteinpflaster....
Die Reihen der Steine sind circa 20cm hoch.
Rückfahrkamera Bild 1

Zebrastreifen...
Rückfahrkamera Bild 2

Gegner bei Tag
Rückfahrkamera -  Gegner bei Tag

Gegner bei Nacht
Stadtgebiet mit normaler Strassenbeleuchtung, ohne Bremslicht
Ausleuchtung durch Rückfahrscheinwerfer und die Infrarot - Leuchtdioden der Kamera....

Rückfahrkamera -  Gegner bei Nacht 1

Gegner bei Nacht
Stadtgebiet mit normaler Straßenbeleuchtung, ohne Rückfahrscheinwerfer, ohne Bremslicht.
Ausleuchtung nur durch die Infrarot - Leuchtdioden in der Kamera...

Rückfahrkamera -  Gegner bei Nacht 2

Kamera fertig eingebaut - Suchbild Smile
Rückfahrkamera -  fertig eingebaut


Ergänzung November 2007...

Wie der Einbau einer Kamera in die Modelle nach dem Facelift aussehen könnte zeigt Euch der Beitrag von mokabaer..... http://www.sgaf.de/viewtopic.php?p=383177#383177....

Hier wurde eine andere Kameratype verwendet, die ein höheres Blickfeld bietet und auch im fertig eingebauten Zustand das Einstellen der Blickfeldhöhe ermöglicht.

..........

Exclamation :!: Exclamation Der folgende Artikel ist eine Vorschlag und Anregung für den Einbau der Kamera - aber keine ausführliche und detaillierte Einbauanleitung Exclamation :!: Exclamation

Das Kameramodul habe ich in die Leuchteneinheit der Heckklappe eingebaut - oberhalb des Kennzeichens.
Somit gibt´s keine auffälligen Montagelöcher wenn ich die Kamera bei Verkauf des VW-Logo wieder ausbaue. Ich denke mal, dass sich die Kamera auch bei den neueren Baujahren an dieser Stelle einbauen lässt.

Einbau der Kamera....

Die Leuchteneinheit muss ausgebaut werden.
Den Ausschnitt für die Kamera habe ich genau mittig zwischen den beiden Kennzeichenleuchten platziert.
Rückfahrkamera 1
Rückfahrkamera 2

Der Ausschnitt sollte so knapp wie möglich an den nach hinten gerichteten Rand positioniert werden. Dabei ist der Durchmesser des verwendeten Kameramoduls und der Befestigungsmutter des Moduls zu berücksichtigen. Ich habe das Loch mit einem Schälbohrer ausgearbeitet.
Hier muss man vorsichtig zu Werke gehen damit der transparente Plastikteil der Leuchteneinheit nicht springt oder einreisst Exclamation :!: Exclamation
Damit die Kamera schräg nach hinten gerichtet eingebaut werden kann muss das Loch ellipsenförmig nachgearbeitet werden. Die Öffnung im schwarzen Plastikteil der Leuchteneinheit muss etwas grösser ausgearbeitet werden damit die Distanzringe der Kamera hineinpassen. Die Kamera wird nur an der äusseren, transparenten Seite geklemmt.
Die während der Bearbeitung der Leuchteneinheit zwischen die Plastikteile gelangenden Späne lassen sich mit einem Staubsauger durch die Öffnung wieder absaugen. NICHT versuchen, die Späne mit Druckluft heraus blasen - dadurch verteilen sich Späne in der ganzen Leuchteneinheit Exclamation

Kameramodul in der Leuchteneinheit montiert....

Rückfahrkamera 4
Rückfahrkamera 5
Rückfahrkamera 6
Rückfahrkamera 3

Im letzten Bild ist der rote Pfeil zu erkennen, der die Position der Kamera im Gehäuse markiert und das Ausrichten der Bildlage erleichtert.
Damit die Distanzringe der Kamera nicht direkt das transparente Plastik der Leuchteneinheit klemmen habe ich aussen und innen je eine schwarze Flachdichtung aus Gummi mit passendem Durchmesser beigelegt. Diese Dichtungen sind aus dem Sanitärbereich und im Baumarkt leicht erhältlich. Die Grösse ist abhängig von der verbauten Kamera!

Anschließend wird die Kamera an der Rückseite mit Silikon oder Karosseriekleber gegen das schwarze Plastik der Leuchteneinheit abgedichtet. Das ist unbedingt notwendig um einen Wassereintritt in die Leuchte zu verhindern Exclamation :!: Exclamation
Rückfahrkamera 7

Das Kabel der Kamera wird durch eine Bohrung in der Heckklappe ins Innere geführt werden. Diese Bohrung ist durch die Leuchteneinheit verdeckt - daher also nicht sichtbar.
Ist die Kamera kürzer oder wird weiter vorstehend montiert sollte genug Platz sein um das Kabel umzubiegen und links oder rechts bei den Leuchten ins Innere zu fädeln - dabei aber unbedingt auf die Abdichtung achten Exclamation
Bei mir habe ich für die Abdichtung meiner Kabeldurchführung ein passendes Stück Rohr-Wärmeisolation auf die Rückseite der Kamera gesteckt. Diese Isolierung ist aus dem Sanitärbereich und im Baumarkt leicht erhältlich.
Rückfahrkamera 8

Loch für die Kabeldurchführung in der Heckklappe...
Rückfahrkamera 2

Das Loch habe ich nach einer "Anprobe" der Leuchteneinheit mit Kamera mit einem Schälbohrer entsprechend gross gebohrt. Dann sauber entgratet und mit Lack gegen Korrosion geschützt.

Evil or Very Mad Anmerkung off topic...
Die schönen Lacktränen und Ränder ist die Arbeit eines Werkstatt Profi´s der einen kleinen Parkschaden ausgebessert hat. Dabei wurde die Heckklappe oberhalb der Leuchteneinheit vom Profi neu lackiert und über die Versicherung abgerechnet - also nix Pfusch..... und der verwendete Lack ist so gut, dass beim vorsichtigen reinigen mit Verdünnung der Lappen rot wurde. Der Originallack wird NICHT von der Verdünnung angegriffen Exclamation Ich habe das erst leider 3 Jahre später bemerkt
Sorry,... konnte ich mir nicht verkneifen Evil or Very Mad

Damit zwischen der Leuchteneinheit und der Heckklappe kein Wasser und Dreck eindringt habe ich den Spalt zwischen oberen Rand der Leuchteneinheit und Heckklappe vor der Montage mit einem schwarzen Schaumstoffdichtstreifen abgedichtet. Den unteren Rand nicht damit eventuell doch eindringendes Wasser abfliessen kann und ein Austrocknen möglich ist.

Elektrischer Anschluss der Kamera....

Videosignal...
Meine Kamera ist an den vor einiger Zeit eingebauten TV Empfänger angeschlossen. Das Videosignal wird über einen HF -Modulator in die Antenne des TV Empfängers eingespeist.

Wird die Kamera an einen normalen Videobildschirm oder einen Video Eingang eines NAVI´s angeschlossen, dann muss das mit der Kamera gelieferte Videokabel (5m) verlegt werden.

Stromversorgung der Kamera...

Ich habe an der Heckklappe eine aktive TV Antenne. Für diese habe ich bereits 12V (Klemme 15) über die Zündung, entsprechend abgesichert (3A) in die Heckklappe verlegt.
Damit die Kamera nicht dauernd während der Fahrt eingeschalten ist habe ich eine elektronische Zeitschaltung gebaut. Diese reagiert auf das Signal der Rückfahrscheinwerfer. Die Kamera und der HF-Modulator wird beim einlegen des Retourganges eingeschaltet und mit einer Verzögerung von einer Minute ausgeschaltet.

Man kann die Kamera (sie braucht so um die 0,3 A) auch permanent während der Fahrt eingeschaltet lassen - und so Drängler auf der Autobahn beobachten Laughing

Die Kamera kann nur an die Rückfahrscheinwerfer angeschlossen werden - die Kamera braucht jedoch ein paar Sekunden bis Sie ein Bild liefert. Das ist beim Einparken nicht gerade optimal. Die Kamera wird dabei dauernd ein- und ausgeschaltet :?

Für den Einbau eines Zeitrelais für eine Ausschaltverzögerung
ist ein 12V Dauerplus (Klemme 30a über 5A abgesichert) bei der Zentralverriegelung der Heckklappe zu finden. Es ist ein rot/weisses Kabel.
Bei der dazu verwendeten Schaltung ist unbedingt auf eine geringe Ruhestromaufnahme zu achten Exclamation

gutes Gelingen Smile

hoernchen

----------
bei Fragen.... bitte pn an mich Exclamation


SGA-Stichworte: Rückfahrkamera

4.5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Ähnliche Beiträge

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan