Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Hallo zusammen,

wir schreiben das Jahr 2010 und ich habe gestern angefangen E85 zu tanken, ohne Umrüstung, und im Mischungsverhältnis 20 Liter Super zu 20 Liter E85.
Erste Ersparnis bei 40 Liter Gemsich im Gegensatz zu 40 Liter Super waren gleich mal 10 Euro.
Das Auto springt bis jetzt an wie immer, nimmt Gas an wie immer, läuft wie immer.
Öl- und Wassertemperatur wie immer.
Ich werde weiter berichten.

Gruß SImon

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Joschi0815

Haste vermutlich recht, in den letzten 3 Monaten hatte ich (ohne E85 zu tanken) 2 X den Fehler Adption Regelgrenze überschritten und Lambda unplausibel sporadisch im Speicher - wird vermutlich die Lambdasonde sein die langsam das Zeitliche segnet (200 Tkm).

Joschi

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Heisenberg

Noch eine frage an die Benziner Fraktion (VR6Ghia):
Wie kann die Motronic einen defekten Kat merken (siehe Dein voriger Post)?
Es gibt doch gar keine Lambdasonde hinter dem Kat?!

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von VR6GHIA

Frag mich was leichteres.
Wenn ich einen leeren Kat habe, schreit er ganz laut das das Gemisch nicht stimmt indem er mir einen Fehler gibt.

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Herr Antje

Wenn nur durch fehlende Gegendruck. Der AAA hat kein Lambda hinter der Kat, somit muss der Lambda vor Kat merken dass kein Kat dahinter ist....

@Olli
die neueren AYL haben aber alle ein 2. Lambda hinter Kat, falls dir die Info hilft...

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von der_Marian

der aaa merkt das net da gehts bbis zur Sonde und danach EGAL

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Joschi0815
1

Genau so muss es sein ! Darum hab ich den auch ! Ist mir alles egal. Saufkumpel
Weder ich noch mein Auto lassen sich hier irgendwas vorschreiben - und schon gar nicht vom Kat !

Joschi Laughing

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von VR6GHIA

Herr Antje schrieb:
Wenn nur durch fehlende Gegendruck......

Kann man annehmen. Den durch den Gegendruck ist der Anteil ja eigentlich dementsprechend höher.

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Hallo zusammen,

wisst Ihr ich frage mich, warum auf einmal allllllle Welt durchdreht weil es bald E10 geben soll, E85 läuft doch doch schon erstaunlich gut. Die Idioten möcht ich sehen die für E10 genau so viel bezahlen wie fürs Super und sich dann über einen Mehrverbrauch wundern Mr. Green

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von VR6GHIA

Das Problem dabei ist eher das die Hersteller mit der Freigabe auch die Garantie übernehmen.
Das wollen die natürlich nicht, weil nicht jeder Motor mit einem Magerlauf klar kommt.
Da spielen Nebenluft und die Lambda eine sehr bedeutende Rolle, wo der Wagen mit Benzin keine Probleme hat.

Von der Materialverträglichkeit gibt es da eigentlich keine Einwände.
Solange E85 nach der DIN Norm 51625 hergestellt wird kann man sagen : Was Benzin hält, hält E85 erst recht.
Auser Aluminium.Da ist Benzin geringfügig im Vorteil

Einfach mal "Materialverträglichkeit mit E85 / Benzin" bei Google eingeben.

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Hallo zusammen,

wollt mich mal melden.
Also alles wie gehabt, Mischungsverhältnis zur zeit 60% E85 zu 40% Super.

Juchhu und lach über E10 !

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von pavlov991

Habe per Zufall diesen Thread gefunden und mit großem Interesse durchgelesen!
Sachen macht ihr! Konnte mir nicht vorstellen, dass man einfach so den (bei manchen sogar über 10 Jahre alten) Motor mit E85 füttern kan...

Ich fahre einen Ford S-Max 2.0 Flexifuel Motor. Schon seit fast 2 Jahren tanke ich fast ausschließlich E85 (immer Volltanken).
Bin absolut zufrieden und freue mich immer wieder Bio-Ethanol zu tanken und dabei gegenüber dem Superbenzin richtig zu sparen.

Aber ich muss mit meinem Auto alle 10.000 Km zum Ölwechsel. Solange er noch auf der Garantie und auf Ford-Flatrate ist, stört es mich gar nicht, da es mir nichts kostet. Aber was meint ihr, muss man da wirklich so oft zum Ölwechsel?

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Gast

Hallo Pavlov,

also das mit dem regelmäßigen Ölwechsel sollte man schon einhalten, da man dem E85 nachgewiesen hat, dass es besser und schneller Verunreinigungen löst und diese über den Ölfilm abgeleitet werden, desweiteren muss das Öl höhere Belastungen durch höhere Verbrennungstemperaturen auffangen was folgerichtig dazu führt das das Öl schneller an seiner Schmierfähigkeit verliert.

Viele Grüße SImon

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von VR6GHIA

Naja, bei etwas 150 ° reist eigentlich erst der Ölfilm.
Mit E85 hat man aber viel zu tun um da hin zu kommen. Wink

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von pavlov991

OK, die regelmäßigen Ölwechsel werde ich schon einhalten. Aber ist es wirklich so notwendig es alle 10.000 Km. durchzuführen?
Oder kann man es auf 15.000 erhöhen?

Wie macht ihr das mit euren für Bioethanol "nicht freigegebenen" Benzinern?

Grüße,

Leonid

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von VR6GHIA

Kommt auf die Verunreinigung und Kurzstrecke an.Zudem ist ja auch noch der Ölfilter da.
Den ersten Ölwechsel, seit E85, würde ich aber schon recht früh machen.

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Wir fahren und glauben nicht an die Lobbie !
Es gibt zu diesem Thema genug Internetseiten die deine Ängste entkräften.

Gruß Simon

Habe heute Selbstversuch gestartet!

Bild von Gast

Hallo zusammen

Ich fahre eigentlich einen Opel Senator B den würde ich auch schon aus prinzip kein E85 anbieten, aber da er jetzt im Winterschlaf ist und ich mir einen BMW E30 316i als Winterauto gekauft hatte musste ich heute diesen Spritpreis irgendwie boykottieren Naja wie auch immer, ich sitz also zuhause rum und blätter im Internet von wegen E85 pur, les mir unzählige Seiten durch.... aber auf einmal dachte ich mir,, scheißdrauf! im endhinein wirst schon sehen was passiert, egal was überall steht. Der BMW ist mir auch egal (320€) und er muss nur noch zwei drei Monate halten bis besseres Wetter kommt!! Also Geldbeutel geschnappt ab in BMW geplfanzt und los glücklicherweise war die Tankleuchte schon seit einem Tag an (wie so oft, ist bei mir immer nen Katz & Maus spiel;-) naja an der Tanke den E85 Stöpsel rein und gemütlich Voll gemacht Wink PUR! Beim bezahlen guckt die Verkäuferin mich an und sagt "Sie wissen das sie E85 getankt haben" ?? mit som oh mein Gott blick Wink... Ich schmunzel und sag das muss so kann er ab Wink Bin bisjetzt 56km gefahren Resultat= spurbar weniger Leistung etwa 1/3 bisschen mehr Verbrauch laut BMW Econometer, aber laufen tut er gut Standgas ok keine Ruckler Klopfen o. Ä. Nachher fahr ich nochmal waschen ich will nur warten bis der Motor kalt ist damit ich sehen kann wie er kalt anspringt. Ich schreib denn nochmal durch was passiert ist.

Gruß Christoph

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Joschi0815

Einen Mehrverbrauch von 10-15% hatte ich auch (Vr6) - aber einen fühlbaren Leistungsverlust eigentlich nicht. Sollte e.v.t.l deine Einspritzung auf "Notlauf" umgeschaltet haben ?

Joschi NixWissen

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von VR6GHIA

@Simon Genau, glaube nicht, sondern tu es. Prima

Die meisten Erfahrungen zeigen, desto größer die Maschine, desto weniger fällt der Leistungsverlust ohne Umrüstung auf. Wink
Kommt aber auch stark auf die Komponenten und Regelgrenzen an.
Ich kenne mich mit dem BMW nicht aus, aber in der Regel sollte man Vollgas jetzt nach Möglichkeit vermeiden und vergiss das Vorpumpen im kalten Zustand nicht.

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

@VR6GHIA, recht haste, Wer nicht wagt der nicht gewinnt!

Was hat der e30 316i nochmal für eine Einspritzung. Bin damals nur den 320i und mein Lieblingsauto den 325 eta gefahren, ein geiler Motor.
Würde einfach mal 10 Liter Benzin nachtanken kein Super da weniger Oktan. Und wie geschrieben Vollgas weglassen dann klappts auch mit dem e30 !

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Ein e30 sollte das ab können, obwohl die 316er und 318er zu Zylinderkopfdichtungsschaden neigten..... mecker

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von HappyHuepo

Moin , moin...

mit Interesse habe ich diesen und auch andere Themen zum Ethanol gelesen. Und da nun das Super sowieso im Anteil auf 10% erhöht werden soll, stelle ich mir die Frage, wie weit ich bei der Mischung gehen kann.

Ich fahre einen Sharan von 04/2000 mit Motor 2.0 ATM. Leider hab ich keine Erfahrungen dazu gelesen.

Daher nun meine Frage an euch, ob ihr meint, das geht, oder nee - lass lieber sein.

Grüße

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Gast

Hallo HappyHuepo,

laut der Adac-Tabelle gibt es für E10 keine Warnungen. Also verträgt dein Motor E10, und daraus schließe ich das er auch eine E85/Super verträgt ! Fange mit einem Mischungsverhältnis von 50 / 50 an und gucke wie sich dein Motor verhält.

Sollte er viel schlechter anspringen und viel mehr verbrauchen Mischung ändern u.s.w.

Gruß Fliesenfuxx

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Hallo und guten Abend zusammen,

so ich habe heute mal eine Zündkerze rausgeschraubt um zu sehen wie sie nach ca. 8500km Laufleistung und Belastung von E85 aussieht.

Verbaut habe ich die Beru Ultra X Titan mit 4 Masseelektroden Stückpreis 4,49€

Das ergebnis läßt auf eine magere Verbrennung schließen, was auch nicht anders zu erwarten war.
Die Kerze sieht rehbraun aus.

Ansonsten läuft alles wie gewohnt....
Aber es interessant, daß mittlerweile das E10 hier in Mettmann schon so teuer ist wie normales Super und der Diesel nur noch 2 Cent günstiger ist.

Verrückte Welt zur Zeit !

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von ART-Company

Moin,

ne,ne,ne, an den Preisen sind doch nur bestimmte Lobbyisten schuld.... und wie immer kriegen die den Hals ja nicht voll.

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Ach Freunde ist es schön,

das es draußen wärmer wird, so kann ich das Mischungsverhältnis ausreizen.

Habe gestern auf 20Liter Super E5, 47L E85 drauf gepackt.
Da der Super hier mittlerweile 1,59€ erreicht hat und das E85 sich bei 1,03€ eingependelt hat macht es schon wieder Spaß zu tanken Groehl

Es ist schon lustig wenn man vom Hintermann darauf hingewiesen wird das man doch das "BÖSE" falsche Benzin gerade getankt habe und man antwortet:

" Falsch, ich habe das gute Ethanol getankt, das ist kein Benzin Doktor ! "
Zack Mundwinkel runter: " Ne also ich vertrau dem ganzen nicht, und E10 schon gar nicht !"

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Gast

Hallo Fans.
Ich fahre seit 3 Jahren E85 pur. Ich habe Chiptuning, andere Zündkerzen wegen der besseren Zündung und nen anderen Druckregler drin. Im Winter tanke ich vorher für 10 Euro Super. Verbessert das Anspringverhalten. Verbrauch etwa 10% mehr, bessern Speed und ich bin zufrieden. Bisher haben sich keine aussergewöhnlichen Verschleisserscheinungen gezeigt. Landwirtschaftliche Fahrzeuge auf Benzinbasis fahren sogar E 95 ohne Probleme. Das Gewäsch von Dummschwätzern, Schläuche und ähnliches würden sich zersetzen hat sich somit erledigt.
Gruss Udo

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Hallo Udo,

sag mal mit welchem Auto fährst du denn E85 pur? Welche Zündkerzen hast du verbaut? Und inwiefern hast du das Chiptuning gemacht? Ach ja was für einen Druckregler hast du verbaut?

Natürlich hat die Auto- und Ölindustrie kein Interesse daran nun auch in Europa Ihre Kunden an E85 zu verlieren, deshalb auch die ganzen Märchen mit den gefährlichen Auswirkungen, bla bla bla.

Gruß SImon

Re: E85 für 2.0 Benziner / Selbstversuch gestartet

Bild von Fliesenfuxx

Wie gehts denn den ganzen anderen E85 Mitstreitern ??

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan