SGApedia

Demontage - Montage der vorderen Wischerarme

Bild von hoernchen

Dabei gilt es 2 Punkte zu beachten…

 

1.) Die alternierende Parkstellung APS - Diese stellt nach jedem 2. Abschalten des Wischers nach dem Erreichen der tiefsten Armposition den Arm wieder ein Stück aufwärts. Wenn man die Grundeinstellung der Armposition kontrollieren will oder etwas am Antrieb selbst repariert muss dabei die APS über die Diagnose deaktiviert werden.

 

Hinweis: die APS Funktion wird nach 100 Wischzyklen automatisch aktiviert. Das gilt auch für neue Wischermotoren.

 

2.) Für das Abziehen der Arme sollte unbedingt ein passender Abzieher verwendet werden. Der Antrieb ist in Gummilagern gelagert. Beim Abziehen ohne Abzieher können diese durch die Krafteinwirkung leicht beschädigt werden. 

Ich habe mir in der Bucht einen passenden verstellbaren Abzieher besorgt. Der Abzieher darf nicht zu gross sein - er sollte grazile Haken haben. Beim rechten Arm ist der freie Platz nicht allzu üppig.

 

Abzieher für Wischerarme

 

Auf der rechten Seite musste ich daher den Querbalken ein wenig nacharbeiten damit der Arm nicht die Wasserkastenabdeckung beschädigt.

Für die Schonung der Armlackierung habe ich aus einer dünnen Gummiplatte Streifen geschnitten und mit dem braunen Klebeband am Haken fixiert.

 

Demontage….

Vor dem Ausbau der Arme kann man sich die Postion mit Klebestreifen auf der Scheibe für den Einbau markieren. Oder man richtet sich beim Einbau der Arme nach den Abdrücken und Schmutzspuren auf der Scheibe.

 

Die Muttern sind mit einer Kappe abgedeckt - diese wird mit einem kleinen Schraubendreher vorsichtig abgehebelt. Dazu ist im Arm eine kleine Aussparung angebracht in welcher man gut ansetzen kann.

 

Mit einer 16mm Nuss wird die Mutter gelöst - dabei am  Arm dagegen halten.

Dann wird mit dem Abzieher der Arm von der Achse soweit abgezogen dass er locker ist.

 

Wenn man das federbelastete Armgelenk ein wenig spannt lässt sich der Arm leicht komplett vom Sitz abheben.

 

Montage….

 

Vor der Montage den Sitz im Arm und auf der Achse reinigen. Ich habe hier noch ein wenig wasserfestes Fett aufgetragen. Für die Montage das Armgelenk vorspannen und den Arm aufstecken

Für die Postion richtet man sich nach der zuvor angebrachten Markierung oder den Schmutzspuren auf der Scheibe Smile . Die Muttern werden mit 32 Nm angezogen - dabei wieder am Arm gegen halten.

 

Wenn nach einem Probelauf alles passt noch die Schutzkappen auf die Muttern stecken.

 

Die Armposition richtig nach RLF einstellen…

Dazu muss sich der Arm in der unteren Parkposition befinden ! - APS ist deaktiviert !

 

Sharan III 7N Wischerarme einstellen

 

Das linke Maß ( ...rechter Arm) - 18 ± 5 mm - ist zwischen Spitze der Wischblattlippe und oberster Ecke der Wasserkastenabdeckung gemessen.

Das rechte Maß ( ...linker Arm) - 18 ± 5 mm - ist zwischen Spitze der Wischblattlippe und oberer Kante der Wasserkastenabdeckung gemessen.

 

Hinweis: auf diesem Bild sind die Arme in der oberen Parkposition.

 

Anmerkung

Auf den Armachsen steckt ein Schutzring aus Kunststoff. Der Ring ist unter der Wasserkastenabdeckung und soll verhindern dass Wasser entlang der Achse ins Lager läuft. Auf Grund der negativen Erfahrungen beim alten SGA habe ich diesen Ring abgezogen und die Achse hier mit wasserfestem Wälzlagerfett eingestrichen. Das selbe habe ich beim unteren Lager der Achse gemacht wo der Arm an der Achse angebracht ist. Dazu ein paar Fotos...

 Sharan 7N Wischerachse   Sharan 7N Wischerachse  Sharan 7N Wischerachse

Um an die Achsen zu kommen ist es erforderlich die Wasserkastenabdeckung zu demontieren … siehe Pedia Beitrag .

gutes Gelingen

hoernchen

4.5
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan