Forenbeitrag

Code P0112

Bild von Heike2705

Hallo Leute,

ich bräuchte mal ein wenig Hilfe. Bei meinem Sharan 1.8T Bjhr. 2004 ist die Motorkontroll Leuchte angesprungen. Mein Mann hat den Fehlerspeicher ausgelesen. Die Meldung lautet wie folgt:
,,P0112 Antriebsstrang Intake Air Temperature Cicuit Input,,
Er hat im Net gesucht und da wurde der LMM genannt. Diesen hat er ausgetauscht aber das Problem besteht immer noch. Ihm ist auch noch aufgefallen wenn der Motor Kalt gestartet wird geht er gleich in den normalen Drehzahlbereich so zwischen 700-800 bereich. Normalerweise bei Kaltstart stande er bei etwas über 1000 und hat sich dann eingeregelt. Das zweite was Ihm aufgefallen ist wenn der Motor im Stand läuft z.B. an der Ampel dann sackt die Umdrehungszahl mal so für 1 bis 2 sec nach unten und dann wieder nach oben und pendelt sich dann wieder ein. Weiß jemand wo er suchen muß?
Ich bedanke mich im vorraus für Eure Hilfe. Heike

Re: Code P0112

Bild von Torsnes

Was für einen LMM hat er eingebaut, bzw. wo hat er den gekauft?

Re: Code P0112

Bild von Heike2705

Direkt bei VW.

Re: Code P0112

Bild von hinki
1

Moin Heike,

ist der vollständige Fehler dieser http://wiki.ross-tech.com/wiki/index.php... ?

Kann es sein, dass damit der Sensor an Position 8
https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/shara...
gemeint ist, und nicht der LMM?

Gruß,
Hinki

P.S.: Willkommen im SGAF! Laola

Re: Code P0112

Bild von Heike2705

Hallo Hinki,

die Fehlermeldung hatte ich in Originalsprache hier rein geschrieben.So wie es auf dem Lesegerät stand. Nach Deinem Tip hat mein Mann nochmal geschaut hier im Net mit der Fehlermeldung in Deutsch. Sowie es aussieht kannst Du recht haben. Müssen wir das Teil auswechseln oder was können wir jetzt machen? Gruß Heike Frustkiller

Re: Code P0112

Bild von Heisenberg
2

Das Ding kostet 35€ und lässt sich ohne Probleme selbst wechseln.
das würde ich riskieren und den Sensor einfach neu machen.

Re: Code P0112

Bild von Heike2705

Guten Morgen Leute,
sorry das ich mich jetzt erst wieder melde. Die Arbeit halt. Erst einmal möchte ich mich bei Hinki bedanken. Mein Mann hat den Sensor gefunden und mal ausgebaut. So wie der aussah konnte er nicht mehr funktionieren. Also neuen gekauft und im Zuge der TÜV Vorbereitung ausgetauscht. TÜV Vorbereitung heißt, neue komplette Auspuffanlage, alle Bremsscheiben und Klötzer und so noch kleine diverse Dinge. Nach dem Prinzip der vier R,s wieder vom TÜV weg gefahren. Rein, Rauf, Runder, Raus, Plakette erhalten und das wichtigste der Satz auf dem TÜV Papier. ,,Fahrzeug ist ohne Mängel,,! Frustkiller Frustkiller
Am Samstag ging mir wieder die Motorleuchte an. Habe meinen Mann ganz vorsichtig darauf hingewiesen. Er also Lesegerät ran und siehe da eine andere Fehlercodemeldung. Dieses mal heißt der Fehler
,, P0411,,. Also mal wieder das Net durch stöbert und lesen da was von Sekundärluft und anderen Dingen die,die Ursache sein könnten. Mein Mann liebt es einen Fehlercode zu haben und die Ursache Tausend Dinge sein können. Er hat den Fehler erstmal gelöscht. Am Sonntag waren wir unterwgs mit unseren Hunden und nichts ist passiert. Gestern Abend von der Arbeit heim. Stehe an der Ampel und da war sie wieder. Jemand vielleicht einen Tipp?Grüßeli Heike

Re: Code P0112

Bild von Heisenberg

#6: Die Sekundärluftpumpe ist Dein erster Kandidat.
Schau sie Dir mal an, vielleicht sieht man schon dass da was nicht stimmt...

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan