Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

Moin!

passend im Urlaub gibt es zusätzlich zum Ausfall der Klimaanlage kotz im Drehzahlbereich von 2200 -3000 1/min ein neues Geräusch - sowohl im Stand als auch während der Fahrt Hammer

Zahnriemen, Wapu, Rippenriemen und Spanner sind neu

Freilauf Lima: ist gangbar ( lässt sich bei abgenommenem Riemen drehen und blockiert in die andere Richtung)

Fragen: wie "leicht" oder "schwer" lässt sich der von Hand drehen?

Pendelstütze: kein Schaden an der Schraube sichtbar
Motorlager: Gummipuffer sieht gut aus - kein Kontakt zur Karosserie festgestellt
Luftfilter: Gehäuse aus und eingebaut kein Kontakt zur Karosserie festgestellt
Abgasanlage: komplett neue Gummilager - kein Kontakt festgestellt -schwingt frei
Magnetkupplung Kompressor: dreht sich mit leichtem Widerstand in der Riemenscheibe

Fragen: wie "leicht" oder "schwer" lässt sich der von Hand drehen?

link zum Video mit einer Geräuschaufnahme reiche ich nach sobald das hochgeladen ist - Internetverbindung hier leider langsam...

Geplante Rückreise (5 Personen, 2 Hunde, 1300kg Anhänger) + weiterfahren ohne weitere Schäden möglich?

vielen Dank für Eure Hinweise Prima

Gruß
Bernd

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Rabbit

Ähm,

ist das Geräusch gleichzeitig mit dem Ausfall der Klima aufgetreten ?

Dann liegt der Verdacht der Magnetkupplung/ Lager dazu nahe.

Mal hören was für ein Geräusch Du uns schickst ( ich hoffe auch mit einer Aufnahme bei geöffneter Motorhaube in Fahrtrichtung rechts).

Edit :

Wenn Du schon zum Test der Lima den Rippenriemen ab hattest, wieso hast Du nicht kurz mal den Motor angelassen und geprüft ob das Geräusch weg ist ?

Gruß

Rabbit

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

Hallo Rabbit

wenn das Gebläse OFF ist ist auch ein Teil vom Geräusch verschwunden !!

wird die Drehzahl erhöht auf 2800 klapert / klingelt es wieder Evil or Very Mad

Schließe mich Deiner Vermutung Lager der Magnetkupplung an - Habe gerade den Widerstand gemessen 4Ohm.

Lässt sich die Riemenscheibe wie hier beschrieben auch beim ASZ abbauen oder muss für den Wechsel der Lager der Kompressor ausgebaut werden??

[282737]

Mal sehen, ob ich hier in Frankreich die Teile und Werkzeug zu vertretbaren Preisen auftreiben kann...

Gruß
Bernd

NS: Upload läuft noch ca. 1 Std. Crying or Very sad

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Rabbit

Ähm,

Du kannst auch die Klima abschalten mir der Taste " Econo", dabei bleibt das Gebläse an.

Willst Du wirklich im Urlaub auf offener Straße so eine Arbeit machen ?
Vor allem die ganzen Zuschauer um Dich herum mit den noch besseren dummen Tipps.

Teste erst mal ohne Rippenriemen ob das Geräusch dauerhaft weg ist, kannst notfalls auch eine kurze Testfahrt machen, hast aber GuckstDu KEINE ! Servolenkung und die nette Anzeige der Lima im KI.

Falls das Geräusch weg ist, wäre es imho einfacher auf die Klima zu verzichten und einen kurzen Rippenriemen zu montieren, Länge weis ich aber leider nicht .

Gruß

Rabbit

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Sharan als Zweitwagen

#2
Hallo,
beim ASZ muss Kompressor raus. Es ist zu wenig Platz um das Lager im eingebauten Zustand zu wechseln.

Ich habe hier noch einen Kompressor vom ASZ, bei dem war die Spule durchgebrannt, der Rest ist ok. Ich kann das komplett in ein Paket stecken und dir zuschicken dann kannst du die notwendigen Teile verwerten und vielleicht das Ganze wieder zum Laufen bringen.
Gruß, Paul

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Rabbit

#4
Du bist ja ein ganz besonders netter SGAler, sind imho ALLE die mindestens 2 Facelift wie wir beide besitzen Laughing .

Das macht mal wieder das SGAF aus

Aber bevor Du das Paket verschickst sollte er erst mal ohne Rippenriemen testen und/ oder die Audiodatei einstellen.

Edit:

Jetzt fehlt nur noch ein weiterer SGAler der den Kompressor auf der Fahrt in den Urlaub persönlich nach F bringt und persönlich übergibt, ich scheide aus da ich in E bin Cool

Gruß

Rabbit

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

Männer - Ihr seid einfach klasse Prima

das Geräusch der Magnetkupplung ist sowohl in OFF als auch in Econ weg - das andere Klingeln leider nicht Crying or Very sad

hier der link zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=l1WF5bNW...

und hier eine Audioaufnahme wärend der Fahrt, Drehzahl ab ~ 2400UPM:

http://www.filehosting.at/file/details/749751/Sprachmemo 001.amr

Klingt Shock NixWissen

Hallo Rabbit
Habe ein Ferienhaus mit Gelände zur Verfügung oder bei Bedarf auch die Möglichkeit eine Werkstatt in der Nähe zu besuchen. Wagenheber und Nußkasten vorhanden - Spezialwerkzeug nicht.

Hallo Paul

Vielen Dank für Dein Angebot Prima Komme ich vielleicht darauf zurück

da das 2. Geräusch bisher noch nicht zugeordnet ist Kratz / auch ohne Klima /Gebläse auftritt würde ich das gerne "zusammen" beheben.

Kompressor raus = evakuieren

kurzer Rippenriemen = Kompressor kann drinbleiben?

Gruß
Bernd

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Rabbit

#6

Der zweite Link geht nicht Sad .

Hat der Dicke noch die volle Beschleunigung ?

Mach doch noch mal sicherheitshalber den Rippenriemen runter.

(Ich hoffe nicht das es der Turbo ist Shock . )

Gruß

Rabbit

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

Guten Abend Dancing

Ursache des Klappergeräusches ist gefunden :dance:

eventuell hat der Kollege beim Zahnriemenwechsel die untere Schraube der Halterung des Lagers am Motor nicht fest angezogen

Ursache Klappergeräusch

Ursache Klappergeräusch 2

bei höheren Drehzahlen hat die Vibration an die Seitenwand dann das "schöööne" Geräusch erzeugt.

hier: [346307]

wird auf der letzten Seite als Drehmoment 55Nm angegeben - stimmt das auch beim ASZ?

hier: [253235]

Fotos der Teile - keine Drehmomentangabe für die Schrauben mit SW 16mm

mein 1/2" Drehmomentschlüssel beginnt bei 60Nm und passt nicht von unten in den Motorraum.

hier nochmal der Link zum Geräusch vom Filehoster (download) NixWissen

http://www.filehosting.at/file/details/749751/Sprachmemo 001.amr

Grüße
Bernd

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Thwfrank

Laut TIS nur 45 NM !

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

guten Abend Frank

vielen Dank für's Nachschauen Prima

da ich keinen kleinen Drehmoment mit WS 16mm Steckschlüssel habe (ideal wäre wohl ein Drehmomentschlüssel mit Einsteckwerkzeug) werde ich die Schraube "zart" von Hand anziehen. Rückreise ist für ende nächster Woche geplant - bis dahin werden wir noch einige km fahren..

Gruß
Bernd

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Rabbit

#10

Na dann bin ich ja froh, das das 2te Geräusch nur so eine Ursache hatte Prima .

Zart brauchst Du da nichts an zu ziehen, einfach mit einer Hand gut festziehen, dann passt das.

Die Schraube hält was aus oder glaubst Du die nehmen beim Very Happy immer einen Drehmomentschlüssel.

Bitte auch gleich die anderen Schrauben mit überprüfen.

Gruß

Rabbit

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Sharan als Zweitwagen
2

Schön, dass die Ursache so schnell gefunden wurde.
Die Schraube einfach fest anziehen, habe hier auch noch nie mit Drehmomentschlüssel gearbeitet.
Gruß, Paul

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

Moin!

Meschi hat mich noch auf:

[325813]

aufmerksam gemacht.

Eventuell ist "nur " der Reibbelag ab - das kann bei eingebautem Klimakompressor geprüft werden!

Grüße und nochmal vielen Dank für Eure Hilfe Prima

Bernd

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

Guten Abend

soooo einfach wie bei Meschi löst sich die Scheibe bei mir nicht Not talking

Nach Ausbau des Luftfilterkastens habe ich die Mutter mit einer kleinen Knarre und Gegenhalten nit einem Meißel entfernt

Mitnehmerscheibe Magnetkupplung 1

Bewegt sich nicht auf der Verzahnung - korrosionsgesichert Evil or Very Mad

Habe mit einem Q-Tip WD40 aufgetupft und die Mutter wieder montiert - mal schauen ob sich da etwas löst.....

Mitnehmerscheibe Magnetkupplung 2

Grüß und einen schönen Sonntag
Bernd

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Braten

Hitze könnte helfen, und wenn es außen heiß ist den Wellenstumpf mit Rostschock abschrecken

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

Guten Morgen

leider hat sich im Urlaub keine Möglichkeit ergeben um die Scheibe mit Reibbelag zu entfernen.
Daher sind wir Sonntag morgens um 3:30 bei 13°C losgefahren und waren um 13:00 zurück (26°C).

Dieselsmell beschreibt hier:
[253232]

die Drücke auf der Nieder und Hochdruckseite bei einem funktionierenden Kompressor/Klimaanlage in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur.

Welche(r) Druck stellt sich bei ausgeschaltetem Kompressor HD und ND ein Kratz

Beim Besuch in einer Renault Werkstatt habe ich vor der Evakuierung 6,5bar abgelesen. T~25°C

Anlage wurde mit 920g befüllt - Anzeige beidseitig ~ 5,8bar.

Gruß
Bernd

Auf der Suche nach einem KlimaFACHbetrieb um 66440

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

Moin!

nach der Anleitung hier:

[370137] habe ich die MWB ausgelesen wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist.

MWB 8
On
On
0,0
N/A

Magnetkupplung zieht an bzw. Kompressor dreht mit wenn eingeschaltet - leider wird es nicht kalt.

Kann der Wert vom Sensor G85 mit VAGCom ausgelesen/angezeigt werden oder ausschließlich mit Oszi Think

Gruß
Bernd

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Tornador

Die Drücke werden mit einem bzw zwei Manometer abgelesen

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Sharan als Zweitwagen
1

#17 MWB 8, Anzeigefeld 3, Wert 0 bedeutet "Regelung ein". Also eigentlich ok.
Sensorwerte sind über die Diagnosesoftware nicht ablesbar, bleibt nur Oszi.

Gruß

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

guten Morgen

die Überprüfung der Drücke hat gestern folgende Werte ergeben:
Umgebungstemperatur ~22°C
Kimakompressor aus: ND 6,xbar, HD 6,x Bar
Kimakompressor ein, Standgas: ND 2,9 - 3,2bar, HD 12,73 - 14,06bar
Werte passen zu den Angaben hier: [253232]
"Der Druck auf der Niederdruckseite sollte 1-3 Bar betragen. Der Druck auf der Hochdruckseite ist sehr stark temperaturabhängig. Bei 15°beträgt er 7-10bar, bei 20° etwa 12-14,5bar, bei 25°14,5-17,5bar, bei 30° dann 17,5-20,5bar und bei 35°dann 20,5-23,5bar"

erhöhte Drehzahl: ND 3,4bar, HD 10,4 bar ==> HD Druck sinkt ab NixWissen

Eingang Kondensator ist warm; Ausgang wird kühl. Keine spürbare Kühlwirkung im Auto.

Das beim Einschalten entstehende Geräusch in Verbindung mit den Drücken "kennt" der freundliche Mitarbeiter als Kompressorschaden.

Zur gleichen Diagnose ist der Werkstattmeister bei Ford nach Hörprobe gelangt.

Heute morgen 24°C, mit Thermocam neuer Start, Klima an - KEIN Geräusch !?

Eingang Kondensator 60°C, Ausgang 24°C ;
Zuleitung Expansionsventil 31°C, Rücklauf 43°C,
Leitungen am Fahrzeugboden zum hinteren Verdampfer 21°C /Rücklauf 46°C.

Gemessene Temperatur am mittleren Ausströmer 20°C = geringe Kühlwirkung. Brick wall

gerade eben 13:00Uhr - Klima an - Geräusch wieder da Kratz
Eingang Kondensator 76°C, Ausgang 32°C ;
Gemessene Temperatur am mittleren Ausströmer 23°C

Welche weiteren Ideen/Vorschläge/Hinweise zur Fehlersuche habt Ihr bevor ich den Kompressor tausche?

Neuteil (Preise ab € 190) oder gebraucht?

Welche Teile Dinge soll ich nach dem Evakuieren der Anlage zusätzlich Tauschen /Prüfen?

- alten Kompressor - Kopf abschrauben und auf Späne prüfen
- ggf. Anlage Spülen um Späne zu entfernen (welche Methode empfiehlt sich dafür, wer kann das zuverlässig durchführen?)
- Kompressor - Original Sanden SD7V16-1245 oder alternativer Anbieter (Delphi, Hella,..)?
- 135 cm³PAG Öl für in den Kompressor sofern nicht bereits gefüllt
- Dichtungen für Kompressor und Expansionsventil
- Trocknerpatrone neu (Deckel neue Ausführung ist bereits montiert)
- Expansionsventil neu?
- Verdampfer im Armaturenbrett und Kofferraum?
- Kondensator?
- Leitungen?
- ??

Vielen Dank für Euere Rückmeldungen und Hinweise

Gruß
Bernd

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von grüne Minna

Guten Morgen

um das abzuschließen, bzw. den Faden weiterzuführen - die Beiträge zur Reparatur der Klimaanlage sind hier:

[440989]
https://www.sgaf.de/node/441364

Gruß
Bernd

Re: Brummen, dröhnen, klappern, raseln

Bild von Rabbit

Dankö, für das permanente und abschließende Feedback Bussi .

Halte uns aber bitte aber auch auf dem laufenden wie lange die funktioniert.

Gruß

Rabbit

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This