Forenbeitrag

Brummen ab 50 km/h

Bild von CK

Hallo,

unser Ali (105 TKM) brummt seit der letzten Autobahnfahrt (letzten Freitag) ... das Brummen tritt seit dem permanent ab 50 km/h auf (Geradeauslauf oder bei links bzw. rechts-Kurven), intensiviert sich bis ca. 110 und verliert sich dann ab ca. 130 (wird vermutlich von den Umgebungsgeräuschen übertönt).

Gehe ich auf "N" (Drehzahl absenken) bleibt das Brummen jeweils gleich.

Eine Veränderung erreiche ich aber nur minimal bei einer langgezogenen Linkskurve.

Kein Zittern und Vibrieren.

Die Räder habe ich am WE auf Sommer (16 > 18') gewechselt (das Brummen hat sich damit leider nicht verändert).

Kann das ein Radlagerschaden sein? Bisher kenne ich diese Geräusche nur von entspr. Kurvenfahrten.

Danke für eure Tipps.

Gruß
Carsten

Re: Brummen ab 50 km/h

Bild von topcat

Zum Testen der Radlager das Auto aufbocken -
Rad drehen und an den zB. Querlenker oder Stoßdämpfer greifen.
Da fühlt man meist, wenn was unrund läuft, sagt mein Mechaniker Wink

Re: Brummen ab 50 km/h

Bild von toum-toum

Ich würde schon das Radlager in die engere Wahl einbeziehen. Vor ein paar Monaten bin ich auch Autobahn gefahren und habe eine LKW überholt. Auf einmal war ein Brummen da - dachte erst, daß es vom LKW ist, aber nachdem er am Horizont verschwunden war, war das Brummen immer noch da.
Dann dachte ich, daß es am Reifen liegt (klang so), war es aber nicht. Bei niedrigen Geschwindigkeiten hat man nichts gehört, erst wenn ich auch so 50+ gefahren bin.
Bei mir war zum Glück die Sache so, daß in einer Kurve das Geräusch lauter wurde und in die andere Richtung leiser. So konnte ich es besser einkreisen - trotzdem war ich bis zum Schluß nicht 100% sicher, ob ich das richtige Lager vermute - war es dann aber.
Aber wie gesagt, gerade aus war so ein Brummen da, als hätte ich LKW-Reifen drauf.

Re: Brummen ab 50 km/h

Bild von tandy1104

Ich hatte im Passat mal ein Lager kaputt, das war am Ende so extrem laut dass man sich kaum unterhalten konnte... Das kann also durchaus beim Geradeausfahren sein und nicht nur in Kurven.

Beim Sharan hatte ich es ganz gemein, beide vorderen gleichzeitig kaputt. Da war auch nichts mit eingrenzen über Kurven Wink...

Re: Brummen ab 50 km/h

Bild von CK

Ich bin nicht sicher, da das Brummen sich eben nur marginal beim leichten Einlenken erhöht oder verringert. Beim Rädertausch hatte ich kein Spiel oder ein mahlendes Geräusch wahrgenommen.

Hat zufällig jemand ne Kostenindikation was ein Radlagertausch kostet. Kommt sowas bei 100 TKM vor? Bei unserem "alten" Ali hielten die 250 TKM.

Re: Brummen ab 50 km/h

Bild von toum-toum

Also wenn sich das Brummen beim EDinlenken schon mal, wenn auch marginal (aber immer noch hörbar), ändert, dann ist das Radlager schon sehr verdächtig. Ich hatte auch mein Auto vorne aufgebockt und beide Räder gedreht und konnte dabei nichts feststellen. Ich bin dann auch noch einige Wochen und doch einige km damit weitergefahren. Erst einmal war es zu kalt zm Wechseln und wenn man weiterfährt wird meist das Lager lauter und man kann es besser eingrenzen. Bei mir wurde es ein wenig lauter. Man sollte auch nicht die Horrorvorstellung haben, daß ein Lager sofort zerfliegt, blockiert oder so. Man kann schon eine Weile weiterfahren, wenn es dann aber richtig laut wird, sollte man Hand anlegen.
Keine Ahnung was Lagerwechsel kostet - wenn due es selbst machst ca. 33 Euro das Lager (hier würde ich ein Markenlager nehmen, da 10 Euro sparen nichts sind im Vergleich zum Aufwand). Auspresswerkzeug 34 Euro. Wenn du in eine Werkstatt gehst, kannst du ja auch die fragen, ob es das Lager ist und welches Lager es ist.

Re: Brummen ab 50 km/h

Bild von CK

Also ... final war es das rechte vordere Radlager ... für 340 EUR beim Freundlichen getauscht bekommen. Jetzt ist Ruhe. Ich finde lediglich die Haltbarkeit (109TKM) bedenklich oder es war der Folgeschaden eines nicht sachgemäßen Bremsscheibenwechsels (aber weise das mal nach).

Re: Brummen ab 50 km/h

Bild von Manfred

#6
Mein rechtes Radlager macht sich in letzter Zeit auch bemerkbar, aber mit 318.000 km auf den Rollen Wink
Werde aber gleich beide vorderen wechseln lassen.

Nette Grüße

Re: Brummen ab 50 km/h

Bild von toum-toum

Also unsachgemäßer Bremsscheibenwechsel dürft dafür nun wirklkich nicht die Ursache sein. So hart kann man beim Bremsscheibenwechsel garnicht draufschlagen, um das Radlager zu schädigen. Verbuche es einfach unter etwas Pech gehabt bei der Haltbarkeit - habe schon gehört, daß die Lager auch schon früher hinüber waren.

Re: Brummen ab 50 km/h

Bild von Rabbit

#8
Jo,
z.B. beim Creatheur de Malheur ab 100.000 Km mecker .

Sogar vorne links, mit dem Rad mit dem man(n) seltener den Bordstein rauf fährt NixWissen .

P.S.:

Ich kenne jemand, der hat während meiner Studienzeit die alten Raedlager mit dem Fäustel ausgetrieben und vor allem die neuen mit dem Fäustel auch wieder rein gekloppt kotz Hammer .
Auf meine Frage ob er das für richtig hält kam als Antwort, das das Radlager i.d.R. die 2 Jahre immer durchhält Panik Schenkelklopfer .

Gruß

Rabbit

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan