Forenbeitrag

Bremsleitung versiegeln

Bild von Dude

Hallo zusammen,
Meine Frage ist simpel aber wichtig. Nächsten Monat steht der nette TÜV Termin für meinen Galaxy an.
Standard mäßig wird er wohl die bremsleitung sehen.
Meine sind nicht defekt oder haben starke rostigen Stellen, aber es sind schon an der Hinterachse einigen Stellen die beschichtung ab.
Ich wollte mit einer messing Bürste die Leitungen vorsichtig säubern um mir einen besseren Überblick zu verschaffen. Wie kann ich denn nach erfolgreicher Arbeit die Leitungen sollten Sie nicht allzu intensiv beschädigt sein, wieder versiegeln? Habt ihr da einen Plan oder ne Idee?
Mfg Dude

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Dr._Fraggle

Unterbodenschutz auf Wachsbasis aus der Sprühdose. Oder Fett.
Wobei Fett aber auch nicht gleich Fett ist. Molikote TP 42 wäre da nen Blick wert.

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Dude

Wollte mal ein Update geben.
Nach längerer Zeit der Arbeit habe ich endlich Zeit gehabt für meine Leitungen.
Ich habe sie jetzt mit einer messing Bürste vom rost befreit und mit ballistol eingesprüht. Es bildet eine PVC Schicht. Mal sehen ob es hilft.

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Sharan als Zweitwagen

PVC-Schicht aus der Dose?
Wirklich?

Gruß

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Dude

Es heißt ballistol seal films pray.
Langzeitversiegelung.

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Chaot

#4 Wird dir vermutlich nichts helfen. Das wird im Winter vom Salz blitzschnell wieder weggefressen.
Eine einfache und seit vielen Jahrzehnten bewährte Methode ist einfaches Fett das großzügig auf den Bremsleitungen (auch hinten) aufgebracht wird und alle paar Jahre kontrolliert und ausgebessert wird.
Das muss auch kein spezielle Hightec Fett sein sondern schlichtes ganz normales billiges Fett aus der Dose oder Presse. Je weicher es ist desto besser verteilt es sich.

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Sharan als Zweitwagen

#4 Mit beten kommt man hier nicht weiter.
Und schon gar nicht beim TÜV.

seal films pray = Siegelfilme beten Pray Meister

Aber die Vorschau wirkt Wunder.

Gruß

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Dude

Habe eh nächsten Monat TÜV Vorführung.
Mal sehen was er sagt. Ich habe es jetzt dick aufgesprüht. Es bildet einen dick flüssigen Mantel. Mal sehen. Ansonsten werde ich es mit Fett versuchen.
Trotzdem danke.

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Tornador
1

Und wenn es Rost gibt die Leitungen ersetzen, es hängen Menschenleben dran.

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Dude

Natürlich,
Zu mal auch die leben meiner eigenen Familie. Keine Frage.
Es war aber wirklich nur oberflächlich.
Aber nichts desto trotz wird es der TÜV ja im August sehen. Ich fahre ja direkt am monatsanfang dahin.

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Tornador

Es gibt Ecken beim SGA welche man nicht sehen kann und welche zum durchrosten neigen, im Zweifel neu!

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Dude

Hallo zusammen,
Nach Kritik, welche ja gut waren, habe ich heute meinen im August fälligen HU Termin wahrgenommen.
Der Herr Ingenieur hat gesucht und gesucht.
Er hat sich auch meine Bremsleitungen angeschaut. Und nach einer, gefühlten, Ewigkeit seinen seegen gegeben.
Unser Bomber hat weitere 2 Jahre ohne erkennbare Mängel bekommen.
Ich möchte mich weiterhin für eure,in den letzten Jahren, klasse Hilfe bedanken. Ihr seid eine klasse Truppe.
Mfg Dude

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Chaot
1

#11 Schön das es geklappt hat.
Zur Erklärung der "gefühlten Ewigkeit": Ein Prüfer hat eine Sollzeit von 20 Minuten für ein Auto. Das ist, wenn keine Mängel vorliegen schon sehr lange. Wenn er nichts zu tun hat (auf der Prüfstelle) nutzt er diese 20 Minuten normalerweise voll aus damit er mit seinen Vorgesetzten keinen Ärger bekommt.

Re: Bremsleitung versiegeln

Bild von Dude

Das könnte einiges erklären.
Smile

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan