Forenbeitrag

Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht nicht aus..... ESP leuchtet...

Bild von walkojunior

Tach zusammen,

da wir vor kurzem Nachwuchs bekommen haben, haben wir uns nun ein Alhambra 1.8 T gekauft. In der Hoffung ein zuverlässiges Fahrzeug gekauft zu haben...

Jetzt sind folgende Probleme aufgetreten:

1. Im Kombiinstrument bleibt der Hintergrund der Multifunktionsanzeige beleuchtet, auch wenn der Schlüssel abgezogen ist.
Dadurch sagt es mir immer die Batterie leer und das Fahrzeug springt nicht mehr an, ohne die Batterie zu laden.
Vielleicht hat einer von Euch einen Rat, was das Problem sein könnte. Des weiteren hat die MFA die bekanten Pixelfehler.

2. Die ESP-Leucht leuchtet.... Kann das am ABS-Sensor liegen, oder hängt das sogar mit dem Kombiinstrument zusammen...

Bin für jede Hilfe sehr dankbar.

Vielen Dank

Re: HILFE...! Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht ...

Bild von stopfohr

Zumindest zur ESP-Leuchte sollte es einen Fehlermeldung im Fehlerspeicher geben. Also mal auslesen (lassen).

Nur interessehalber: Was bezahlt man denn so für einen 2001er Alhambra?

Oliver

Re: HILFE...! Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht ...

Bild von Gast

Ich habe für das Fahrzeug 3.000,- € bezahlt.

Dann werde ich den Fehlerspeicher mal auslesen lassen.

Re: HILFE...! Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht ...

Bild von Gerhard

Hallo

Von Privat gekauft?
Ich frage wegen Garantie/Gewährleistung.

Grüße,
Gerhard

Re: HILFE...! Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht ...

Bild von Gast

Ich habe das Fahrzeug vom Händler gekauft.
Es war aber bei Kauf bekannt, dass ESP leuchtet und die MFA nicht ausgeht. Demnach kann ich da nichts machen.
Habe auch nur 3 T€ bezahlt, und er ist von der Ausstattung wirklich voll bis unters Dach.

Re: HILFE...! Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht ...

Bild von stopfohr

Gast schrieb:
Ich habe das Fahrzeug vom Händler gekauft.
Es war aber bei Kauf bekannt, dass ESP leuchtet und die MFA nicht ausgeht. Demnach kann ich da nichts machen.
Habe auch nur 3 T€ bezahlt, und er ist von der Ausstattung wirklich voll bis unters Dach.

Nun ja, Gewährleistung gibt es sowieso nur auf Fehler, die schon bei der Auslieferung vorhanden waren. Da ist dieser geradezu prädestiniert. Und bei 3000 Euro (hust) sollte der Händler für seinen Schrott geradestehen.

Das mit der Beleuchtung ist nur nervig, aber mit leuchtender ESP-Lampe kommst du nicht durch den nächsten TÜV.

Oliver

Re: HILFE...! Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht ...

Bild von t.klebi

Gast schrieb:
Demnach kann ich da nichts machen.

Das ist korrekt, denn die Kaufsache (Auto) weicht insofern nicht von der vertraglich zugesicherten Eigenschaft ab. Der Händler wird den Zustand des Fahrzeuges(MFA- und ESP-Problem) sicher im Kaufvertrag dokumentiert haben.

Bezüglich deiner MFA:
Was genau hast Du in der Anzeige?
Ich glaube bei mir bleibt auch noch eine Zeitlang nach dem Verriegeln das Piktogramm des Fahrzeuges im Display. Geht aber nach einer gewissen Zeit dann vollständig aus.

Gruß
t.klebi

Re: HILFE...! Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht ...

Bild von t.klebi

stopfohr schrieb:
Nun ja, Gewährleistung gibt es sowieso nur auf Fehler, die schon bei der Auslieferung vorhanden waren. Da ist dieser geradezu prädestiniert.

Falsch. Die Gewährleistung greift, wenn die Kaufsache von der vereinbarten Eigenschaft abweicht. Verkaufe ich Dir ein Auto mit Beulen und schreibe in den Kaufvertrag "verkauft wird ein Auto mit Beulen", sind diese Beulen kein Gewährleistungsgrund.

Re: Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht nicht ...

Bild von Gast

Der Händler hat es natürlich in den KV geschrieben, demnach ist es ja auch in Ordnung. Will ihm ja nicht an die Karre pissen...

Weiß jetzt nur nicht so ganz, wie ich die Fehler beseitigen bzw. wo ich suchen soll.

Beim ESP werde ich mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Und bei der MFA bleibt der Hintergrund komplett rot beleuchtet und schaltet sich auch später nicht ab.

Re: Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht nicht ...

Bild von Gast

Tüv hat das Teil noch bis 04.2014

Re: Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht nicht ...

Bild von t.klebi

Gast schrieb:
Und bei der MFA bleibt der Hintergrund komplett rot beleuchtet und schaltet sich auch später nicht ab.

Normalerweise müsste (selbst wenn am MFA etwas nicht passt) die Verbraucherendabschaltung irgendwann dem Leuchten ein Ende bereiten.

Re: Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht nicht ...

Bild von Gast

da schaltet aber gar nichts ab, desshalb ist meine Batterie ja immer platt.
Hast Du ne Ahnung wo der den Saft wegziehen könnte?

Re: Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht nicht ...

Bild von t.klebi

Gast schrieb:
Hast Du ne Ahnung wo der den Saft wegziehen könnte?

Hänge ein Multimeter in Reihe zur Batterie (am besten noch eine Kabelbrücke parallel zum Messgerät), mach das Fahrerfenster und die Motorhaube auf, verriegel Dein Fahrzeug ohne die DWA zu aktivieren und geh erst mal Kaffetrinken.
Nach einer Stunde (Verbraucherendabschaltung sollte jetzt aktiv sein) kommst Du wieder, schaltetest das Messgerät auf Strommessung, nimmst die Kabelbrücke weg und überprüfst die Stromstärke. Normal sind etwa 60-80 mA. Du dürftest einen Strom im einstelligen Amperebereich haben.
Dann ziehst Du durchs Fahrerfenster Sicherung für Sicherung. Irgendwann müsste der Strom zurückgehen. Damit hast Du den Verursacher gefunden.

Gruß
t.klebi

Re: Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht nicht ...

Bild von stopfohr

Gast schrieb:
Der Händler hat es natürlich in den KV geschrieben, demnach ist es ja auch in Ordnung. Will ihm ja nicht an die Karre pissen....

Nun ja, warum macht man als Käufer sowas? Da sind mit etwas Pech zwei neue Steuergeräte, und mit Sicherheit eine oder auch zwei neue Batterien fällig (die andauernden Tiefentladungen mögen die gar nicht), das wäre dann locker vierstellig. Mit Glück und Spass am basteln kann's auch gut ausgehen, aber das hätte man mit etwas "Kümmern" nun vorher klären können.

Kopfschüttelnde Grüsse und viel Glück
Oliver

Re: Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht nicht ...

Bild von TallaX0

Moin
Hattest du damals den Fehler gefunden?
Meiner macht dasselbe.

Re: Beleuchtung der Multifunktionsanzeige geht nicht ...

Bild von Chaot
1

#14

Such mal (oder klicke auf das Wort): Kabelbruch Heckklappe und du wirst den Fehler haben.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This