Forenbeitrag

Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von Markus13

Ich quäle mich schon seit längerer Zeit damit rum, daß die Batterie schnell leer ist.
Werkstatt hat gesagt, daß der Ruhestrom zu hoch sei, aber eine weitere Analyse aufwendig(also teuer) sei.

Nach dem Durchlesen der Forumsbeiträge hab ich dann gestern mal selbst gemessen:
- Ruhestrom 180mA (nach ca 20Min)
- nach Ziehen von Sicherung 55 120mA (interessanterweise bleibt das 120mA wenn man dann die Sicherung wieder steckt)
- nach Ziehen von Sicherung 32 10/20mA

Radio habe ich ausgebaut und keinen Einfluß auf den Ruhestrom gesehen.
Einen Verstärker habe ich nicht gesehen.

Ansonsten gibt es noch das kleine rote LED Display in der Mitte des Amaturenbretts....mittlerweile fast nie ablesbar und leuchtet gerne komplett rot...weiß aber nicht wieviel Strom das verbrät.

Wie soll ich weitermachen?

Gruß
Markus

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von Chaot

Was geht alles NICHT wenn die 32 gezogen ist?

Hast du Kabelbruch geprüft?

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von Rabbit

#1

Genau höre auf @Chaot und klicke hier auf Kabelbruch.

Wasser im Fahrer oder Beifahrerfußraum unter dem Teppich hast Du aber nicht ?

Gruß

Rabbit

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von khlenz

Hallo.
180mAh und 120mAh sind möglicherweise Messtoleranzen.

Interessant ist die Sicherung #32
Die hat Einfluss auf eine Menge Sachen:
Zentralverriegelung,
Lenkwinkelgeber,
Scheinwerferreinigungsanlage,
Steuergeräte von Schalttafel, Klima, Einparkhilfe, Multifunktionslenkrad,
Heizbare Frontscheibe.

#1 und #2 liegen da schon richtig.
Ich würde auch mal die Kabeldurchführungen an den Türen und der Heckklappe GENAU aud Kabelbruch untersuchen.

Rruß, KHL

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von Markus13

Ok, Kabelbruch werde ich prüfen.

zu #1: Ich hab nur gemerkt, daß die kompletten Anzeigen weg waren als ich die 32 gezogen habe, danach hatte ich auch die gefahrenen km und Uhrzeit verloren...kam mir wie Elektikhauptschalter vor

zu #2: Nein, kein Wasser

zu #3: mit den 120 / 180mA nach Ziehen der 55 glaube ich nicht an Meßtoleranzen, weil ich das mehrfach reproduziert hatte, "normaler" Ruhestrom 180mA, dann ziehen und synchron 120mA, dann wieder Stecken und keine Änderung; wenn dann Türöffnen und abwarten, dann später wieder 180mA

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von HMSmily

Überschlagen wir kurz ... 180mA sind am Tag 4,32Ah. Ne 80Ah Batterie ist nach ca 18eihalb Tagen leer. Ich denke nach 10 Tagen müsste es noch zum Anlassen reichen. Wie lange steht Dein Auto`bevor es nicht mehr anspringt? Wieviel Ah hat Deine Batterie?
Wie hoch ist die Batteriespannung im Stillstand, wie hoch ist die Ladespannung?

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von chris2412

Hallo,

normal sind max. ca. 20-30mA Ruhestrom, 180 mA sind eindeutig zu hoch. Was hängt alles an Sicherung 32? Telefon? Radio? Clima?

Wurde nachträglich was eingebaut, eventuell an der Stromversorgung vom Radio abgezapft?

[253047]

Ich würde die Ruhestromprüfung nochmal über längere Zeit testen, nicht nur zwanzig Minuten, sondern mindestens eine Stunde bei verschlossenem Fahrzeug...

Gruss Chris2412

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von t.klebi

chris2412 in #6 schrieb:
normal sind max. ca. 20-30mA Ruhestrom

Schon eine DWA erhöht diesen Wert auf etwa 80mA.

180mA sind natürlich wirklich zu hoch. Trotzdem sollte man davon eigentlich kaum etwas merken. Zumindest bei intakter Batterie, Sommer und einem regelmäßig genutzten Auto.

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von Palme1987

Hast du wo LEDs drinnen? diese schleifen ab und zu und leuchten kaum sichtbar dahin.

Ein hängendes Relais?

Freisprecheinrichtung (das hatte ich bei meinem Audi A4 B7)

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von t.klebi

Palme1987 in #8 schrieb:
Hast du wo LEDs drinnen? diese schleifen ab und zu und leuchten kaum sichtbar dahin.

Stimmt.
Aber deshalb verbrauchen die auch nicht mehr Strom, als bisher die herkömmlichen Leuchtmittel. Nur haben diese mit diesen winzigen Strömen des Dimmers nicht sichtbar geleuchtet.
Spätestens bei der Verbraucherendabschaltung muss aber auch letzte Glimmen der LED verlöschen.

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von Markus13

Danke für die Tipps!

zu #5:
Habe jetzt gerade die Batterie gewechselt; die alte war eine 70Ah, laut Werkstatt nur noch 42% der Zellen ok...und hielt dann nicht mal mehr die Nacht durch.
Vorher ging es noch für ein paar Tage....aber ich bin regelmäßig 1-2 Wochen weg und wenn ich dann zurückkomme ging nix mehr; ich fürchte, daß ich so die alte Batterie auch geschädigt habe, das hat dann die Motivation erzeugt jetzt doch die Ursache finden zu wollen

zu #6/7/8:
An Sicherung 32 hängen wohl viele Sachen, da schaue ich nicht durch...
Radio ist klar, hatte ich aber schon ausgebaut ohne jedlichen Einfluß
kein Telefon
Klimatronic ja
keine DWA
keine Freisprecheinrichtung
Keine nachträglichen Einbautet, nix abgezapft soweit ich weiß/sehe

Hängendes Relais? Das kann sein, aber wie sehe ich das?
LEDs: Ansonsten gibt es noch das kleine rote LED Display in der Mitte des Amaturenbretts....mittlerweile fast nie ablesbar und leuchtet gerne komplett rot...weiß aber nicht wieviel Strom das verbrät...

Gruß
Markus

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von marcoscl

Hallo,

Ich wollte kurz nachfragen ob Du das Problem herausgefunden hast? Oder wie Du weitergefahren hast? Ich habe das gleiche Problem, deshalb wäre ich Dankbar für deine Antwort. Gruss

Re: Batterie nach ein paar Tagen leer; hoher Ruhestrom (180mA)

Bild von Chaot

#11 Vermutlich nicht, weil er sich abgemeldet hat und scheinbar auch nie die Kabelführungen auf Kabelbruch geprüft hat.

Das würde ich dir ebenfalls zunächst Empfehlen. Kabelbrüche sind zu 90% für irgendwelche Kriechströme verantwortlich und sollten als erster Punkt abgehakt werden.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan