SGApedia

Austausch der Lautsprecher / Einbaumaße (Facelift 2000-2010)

Bild von Dr._Fraggle

Die Frage kommt seit Jahren regelmäßig, aber eine klare Antwort scheinen wir immer noch nicht in der SGApedia zu haben. Das will ich mal versuchen zu ändern... Smile

Wie sind die Einbaumaße der Lautsprecher in den Türen und welche Lautsprecher passen?

Vordere Türen

Lautsprecher vorne, mit Gitter Lautsprecher vorne, ohne Gitter

Einbauöffnung 143 mm
Lochkreisdurchmesser der Befestigungsschrauben 158 mm

Hinter dem Lautsprecher verläuft ziemlich mittig von oben nach unten die Schiene des elektrischen Fensterhebers.  Der Abstand von der Vorderkante Türblech zur Schiene (also die maximale Einbautiefe des Lautsprechers)  beträgt am unteren Rand 53 mm und am oberen Rand 49 mm.

Wie auf den Fotos gut zu sehen, sitzt der Lautsprecher nicht wirklich mittig und/oder vollständig hinter dem Abdeckgitter.  Der Abstand zur Türverkleidung ist auch recht sparsam bemessen.  Die Möglichkeit, den Lautsprecher mit Abstandsringen weiter nach vorne zu setzten ist daher eher eingeschränkt.

Die kritischen Punkte liegen am unteren Rand, wo evtl. der Lautsprecherkorb gegen die Verkleidung stoßen könnte und rechts, wo die Membran Gefahr läuft, anzustoßen.

Lautsprecher vorn, unteres Maß Lautsprecher von, rechtes Maß

Auf den Fotos ist der Originallautsprecher zu sehen, dessen Korb selbst mit 7 mm aufträgt.   Unten haben wir also zwischen Blech und Türverkleidung 11 mm Luft.  Aufgrund des darunterliegenden Ablagefaches lässt sich hier auch nichts 'hinbiegen'.
Rechts sind es 13 mm.  Hier ist die Türverkleidung relativ flexibel, so daß sich mit Abstandshaltern von hinten sicher noch um die 5 mm zusätzlich 'herausdrücken' lassen.

Hintere Türen

Lautsprecher hinten, mit Gitter Lautsprecher hinten, ohne Gitter

Einbauöffnung 142 mm
Lochkreisdurchmesser der Befestigungsschrauben 158 mm

Auch hier verläuft hinter dem Lautsprecher ziemlich mittig von oben nach unten die Schiene des elektrischen Fensterhebers.  Der Abstand von der Vorderkante Türblech zur Schiene (also die maximale Einbautiefe des Lautsprechers)  beträgt am unteren Rand 50 mm und am oberen Rand 48 mm.

Nach vorne hin liegt der kritische Punkt in der unteren rechten Ecke mit insgesamt 11 mm Luft.   Auch hier lässt sich nichts mehr drücken, da die Befestigung der Türverkleidung unmittelbar daneben sitzt.

Lautsprecher hinten, rechtes unteres Maß

Alle Maße wurden an einem 2010er Sharan abgenommen.  Aufgrund anderer Berichte und Messungen hier im Forum kann man sicher von Fertigungstoleranzen +- 3 mm ausgehen. 

Mögliche alternative Lautsprecher
(Liste natürlich unvollständig und ohne Gewähr!)

Hersteller Modell Einbautiefe
Alpine SXE 1725S 46 mm
Alpine SXE 1750S 46 mm
Magnat Profection 162 45 mm
JVC CS-J620X 43 mm
Crunch DSX 62 45 mm
Sinuslive SL-F165 42 mm
Hertz DCX 170.3 45 mm
Hertz DSK 170.3 45 mm
Hertz ESK F165 43 mm
Audio Systems R 165 Flat 41 mm
Ampire SF 165 40 mm

Lohnt sich der Austausch überhaupt? / Qualität der Originallautsprecher (Blaupunkt BP1, 7M3 035 411 F)

Klangempfinden ist natürlich stets etwas sehr subjektives und jeder möge selbst entscheiden, was ihm gefällt.

Um aber einen ungefähren Eindruck zu vermitteln, was schon im Fahrzeug verbaut ist und was man im Austausch erwarten kann, seien hier mal beispielhaft 3 Lautsprecher gegenübergestellt: Der Originale, sowie je ein Vertreter des unteren und des leicht gehobenen Mittelfeldes.

Ein guter (teurer) Basslautsprecher zeichnet sich durch einen starken Magneten (leicht zu erkennen an der Größe), eine niedrige Resonanzfrequenz (Fs) einen möglichst großen linearen Hub und eine den Einbaubedingungen entsprechende Güte (Qts) aus.  Für unsere Anwendung sollte Qts im Bereich um 0,7...1,0 liegen.  Niedrige Werte ergeben einen trockenen, präzisen, aber weniger lauten Bass.  Hohe Werte einen eher dröhnenden, schwammigen Bass.

Vergleichsansicht Lautsprecher (vorn)

Vergleichsansicht Lautsprecher (hinten)

Die Stärke, bzw. Größe der Magneten zeigen die Bilder recht deutlich.  Ebenfalls schön zu sehen ist die Breite der Sicke und damit ein Indikator für den Hub.

Die zum Vergleich herangezogenen Thiele- & Small-Parameter sind in der Tabelle aufgeführt.

  7M3 035 441 F Hertz DV 170.3 Hertz EV F165.5
D 122 mm 133 mm 134 mm
Re 3,0 Ohm 3,2 Ohm 2,4 Ohm
Fs 100 Hz 100 Hz 90 Hz
Qms 9,2 6,4 2,8
Qes 1,8 1,4 1,0
Qts 1,5 1,2 0,7

Auffällig ist die ungewöhnlich hohe Güte Qts des Serienlautsprechers.  Bei genauer Betrachtung neigt er auch etwas zum Dröhnen bei 100 Hz.

In der Seitenansicht nur Original und Hertz DV 170.3 :

Vergleichsansicht Lautsprecher (Seite)

Natürlich haben wir an dieser Stelle den Frequenzgang zu den mittleren und höheren Frequenzen nicht verglichen.  Allerdings sind die Lautsprecher im SGA auch im Fußraum verbaut.  Damit fällt ein sinnvoller Einsatz oberhalb weniger hundert Hz ohnehin flach.

Ausbau der Türverkleidungen

Siehe hier Hier ist ein Link! und Hier ist ein Link! .

Es ist auf jeden Fall ratsam, schon vorher ein paar von den gelben Clipsen bereitliegen zu haben.   Auch bei größter Vorsicht ist es oft nicht möglich, alle zerstörungsfrei aus den Löchern herauszubekommen.   7M0 867 299 K  für aktuell 0,27 € pro Stück.

SGA-Stichworte: Lautsprecher

4.75
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan