Forenbeitrag (wichtig)

An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! *Motorschäden beim BRT*

Bild von Dr. Cache
2

Hallo liebe Forumskollegen,

wie euch vielleicht aus dem SGAF bekannt sein dürfte, gibt es bei den 2.0 TDI Motoren erhebliche Probleme mit den Mitnehmerwellen der Ölpumpe.
Leider werden die Händler und die Kunden darüber nicht entsprechend informiert/gewarnt, um die Wellen bei einem Zahnriemenwechsel zu erneuern.

Aus diesem Grund möchte ich euch bitten, diesen Beitrag -> https://www.sgaf.de/content/20-tdi-motorschaden-droht-392681
in allen, euch zugänglichen sozialen Netzwerken und Foren zu teilen.

Das ist sehr wichtig, damit viele Nutzer dieser Motoren rechtzeitig gewarnt und so dem Massensterben entgegengewirkt werden kann.
Und wenn wir es nur schaffen, dass ein einziger Motor dadurch überlebt, hat es sich schon gelohnt!
Auch einfache Kommentare von euch helfen hier schon.
 
 

Ich habe euch hier schon etwas zum Teilen vorbereitet:

Auf Facebook teilen. Hier müsst ihr noch auf der nächsten Seite auf "Teilen" klicken und danach noch einmal bestätigen.
 

Auf Google+ teilen. Einfach auf den Link klicken und im darauf folgenden Fenster teilen, oder 1+, oder besser beides Wink
 
 
Für alle anderen einfach einkopieren:

Achtung, VW 2.0 TDI Motorschaden droht!
Bitte teilen.
https://www.sgaf.de/content/20-tdi-motorschaden-droht-392681

 

Ich hoffe auf eure Hilfe und bedanke mich im Voraus dafür.

Gemeinsam können wir vielleicht etwas bewirken.
 
 

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von uwe

Nein, die 1.9TDI sind nicht betroffen. Nur die 2.0 tdi:

Gruß Uwe

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von derfapo

Vielen Dank!
Gruß vom derfapo

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt!

Bild von gzw

#4hab meinen dritten (beim Auto ists der vierte!) Motor (spätestens alle 45.000 km)- wird allerdings auch geplagt...den Motor selber finde ich aber toll...

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von Heisenberg

#124: Wie bekommt man einen PD TDI in 45.000km kaputt? Es gibt hier einige, die 10 x so viele km haben und der Motor läuft noch einwandfrei! Ich habe im Forum noch von keinem nicht getuneden PD TDI gehört, der nach 45.000km tot war.

Weshalb fallen die aus?
Warm- und kalt fahren tust Du?

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von stopfohr

[443274]

Hammer

Oliver

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von AlhambraGoslar

Super, Tipp!

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von Mafoo

Ich habe nun auch bei meinem BRT den Mitnehmer wechseln lassen. So sah der aus. Schon weit, oder war noch Spielraum? 

Ölpumpe Mitnehmer 1

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von Mafoo

Ach ja. Der Vorbesitzer des Wagens hatte wohl auch schon mal Hand angelegt und einen miserabel gekürzten Inbus eingesetzt.

Ölpumpe Mitnehmer 2

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von Sharan als Zweitwagen

#128 Noch viel Spielraum da.
#129 War das ein Inbusschlüssel ?

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von Mafoo

Sharan als Zweitwagen in #130 schrieb:
#128 Noch viel Spielraum da.
#129 War das ein Inbusschlüssel ?

Ja, da hat man wohl einen Inbusschlüssel abgeflext. Nichtmal abgefeilt.

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von Heisenberg

Wenigstens war der Imbus härter als der normale Sechskant. Ob dafür die Gegenseite schlimmer aussieht weiß ich nicht.
Ich würde das Öl pumpen Modul ausbauen und zum Umbau zu Wild schicken

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von hinki

#129 der sieht interessant aus.

Offensichtlich ist der Inbus in sich verdreht.
Wenn der weich genug ist, dann federt der natürlich beim Antrieb, und schont so die Flanken.
Irgendwann ist er aber soweit verdreht, dass er einfach abreißt.

Gruß,
Hinki

Re: An alle Mitglieder, eure Hilfe wird benötigt! ...

Bild von Sharan als Zweitwagen

Der ist nicht verdreht, das Bild täuscht.
Der Eindruck entsteht durch die verschlissenen Flanken am Ende.
Wenn er weich wäre, würde er auch sehr schnell verschleißen und wäre auch als Schlüssel nicht zu gebrauchen.

Und so wie dieser "Mitnehmer" aussieht hatte er vermutlich als Schlüssel schon ein Vorleben gehabt.

Wobei es ist nicht grundsätzlich falsch den Schlüssel hier einzusetzen, es kommt einfach auf die Abmessungen und Materialqualität/therm. Behandlung an.

Gruß

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This