Forenbeitrag

AHK Freischalten ?

Bild von freaky1979

Hallo Leute,
ich hab mir in meinen Ali Bj. 2007 eine abnehmbare Westfalia mit Fahrzeugspezifischen KS eingebaut. Bei Seat haben die gesagt dass man die nicht freischalten braucht. Es funktioniert eigentlich alles, nur die NSL geht am Auto und nicht am Hänger an, sollte doch an Hänger angehen wenn der dran ist und am Auto aus oder ? Muss mam die doch freischalten ? Und noch was, die zwei Stecker hinten rechts haben nicht richtig reingepasst, ich musste beide mit dem Teppichmesser leicht " modifizieren ".

Re: AHK Freischalten ?

Bild von Manfred

Das Umschalten der NSL Auto/Anhänger passiert nicht auf ein Freischalten, sondern funktioniert über einen Schalter in der Anhängersteckdose.
Nachschauen ob da nicht der Schalter klemmt.

Nette Grüße

Re: AHK Freischalten ?

Bild von Alhambra-Treiber

Und ich würde auch mal gucken ob da überhaupt ein E-Satz wie original reingekommen is. Oftmals bauen die auch son jäger-Dreck ein mit extra steuergerät. 

Mfg Nico 

Re: AHK Freischalten ?

Bild von freaky1979

Also da ist kein extra Steuergerät dabei gewesen, welchen Schalter meinst du denn ?
Es waren nur die zwei Kabel an die Rückleuchten und zwei an der rechten Seite für NSL dabei. Aja und Masse.

Re: AHK Freischalten ?

Bild von uwe

Re: AHK Freischalten ?

Bild von Felson

Hier ist der Schalter gut zu sehen

http://up.picr.de/8581649mmh.jpg

Re: AHK Freischalten ?

Bild von eddiek

Die Schaltung der NSL ist meist sehr mies im RTFM zum E-Satz dokumentiert.

Meistens muss das fahrzeugseitige Kabel getrennt und zum Schalter geleitet und wieder zurück gelegt werden.

Das hat den Sinn, dass die fahrzeugseitige Leuchte nicht leuchtet wenn ein Anhänger angesteckt ist.

Das prozedere ist also eine Nebelschlussleuchtenabschaltung. Wenn es nicht durchgeführt wird, dann leuchtet halt beides.

Wenn der Anhänger nicht leuchtet, dann liegt der Fehler woanders. Kommt überhaupt Strom für die Nebelschlussleuchte an der Steckdose an?

Wenn am Stecker mit dem Messer manipuliert werden musste, dann passt der Stecker nicht zur Fahrzeugausrüstung und es ist nicht verwunderlich wenn was nicht funktioniert.

Es wird halt viel Mist verkauft, ich würde glatt drauf wetten, dass der Esatz niemals von Westfalia ist.

Re: AHK Freischalten ?

Bild von freaky1979

Sorry, Mikroschalter, ich war ein bisschen auf dem Schlauch gestanden. Ich bin noch nicht dazu gekommen. Mit dem Teppichmesser leicht "modifizieren" war gemeint dass ich bei beiden Steckern seitlich nur so eine kleine Führung wegmachen musste da die sonst nicht rein passen würden.
Also es ist auf jeden Fall kein Jäger, aber es ist auch kein extra Steuergerät da. Beim Zusammenbau der AHK Steckdose war da noch so ein kleiner Stecker den man seitlich neben dem runden Stecker eingesteckt hat, eben für den Schalter von der NSL Abschaltung. Wenn ich die Anleitungen also richtig verstehe muss ich hinten an den Kabeln im Auto nichts auftrennen oder. Übrigens es ist ein 13poliger.

Re: AHK Freischalten ?

Bild von Alhambra-Treiber

Hast du rechts das falsche Kabel umgesteckt?Normalerweise muss man Nasen am Stecker nur abschneiden wenn sie nicht dafür vorgesehenen sind. Ich denke du hast die nsl nicht an der Steckdose anliegt.  Hast du ein stromlaufplan fürs Auto? Kontrolliere mal anhand der kabelfarben ob du wirklich den Fahrzeugseitigen Stecker der nsl getroffen hast. 

Mfg Nico 

Re: AHK Freischalten ?

Bild von Dr. Cache

Oder mache mal Bilder von den ganzen Steckern.

Re: AHK Freischalten ?

Bild von freaky1979

Hallo,
ich glaube ich hab´s bei den Steckern vermasselt, die sind jetzt auf jeden Fall so eingesteckt wie sie rein gehören, nach Farbe und Form. Bei meiner AHK Steckdose habe ich aber keinen sichtbaren Schalter wie oben auf dem Foto vom "Felson". Muss es nur noch ausprobieren am WE da mein Hänger woanders untergestellt ist, hoffe dass es so funkt wie es sein soll Smile

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan