Forenbeitrag (mehr als 15 Kommentare)

AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Elmar reborn

Hi Leute,

da ich selbst beim Thema AdBlue zunächst recht unsicher war, möchte hier meine gesammelten Kenntnisse Schenkelklopfer zum Nachfüllen von AdBlue weitergeben.

Wie immer: Dies ist eine Meinungssammlung, jede(r) übernimmt selbst die Verantwortung dafür wer/wie/was nachfüllt.

AdBlue ist eine weltweit eingetragene Marke des deutschen Verbandes der Automobilindustrie (VDA).

In der Bedienungsanleitung vom unserem Ali, S.288 steht u.a.:
„...Nur von SEAT freigegebenes AdBlue verwenden, das der Norm ISO 222241-1 entspricht. Nur SEAT Originalbehälter verwenden….“
- ähnlich wie beim Öl auch. Brick wall

Der Kassierer der Tankstelle konnte mir nicht sagen, welche Spezifikation das AdBlue der Zapfsäule hat. - Gibt es da wirklich nennenswerte Unterschiede?

Die Suche auf der ISO-Seite ergab:
ISO 22241-1:2006 Diesel engines -- NOx reduction agent AUS 32 -- Part 1: Quality requirements
ISO 22241-2:2006 Diesel engines -- NOx reduction agent AUS 32 -- Part 2: Test methods
ISO 22241-3:2017 Diesel engines -- NOx reduction agent AUS 32 -- Part 3: Handling, transportation, and storage
und so weiter.

ISO 22241 – das ist die Norm zu AUS32, der Harnstofflösung für Diesel-KFZ. Die -1 gibt den Teil an und zwar hier den Teil mir den Qualitätsanforderungen, sprich die Spezifikation. Daraus, in Kombination mit dem Markenrecht folgere ich:
Wenn an der Zapfsäule/auf dem Behälter AdBlue steht oder ISO 22241 dann ist es das richtige Zeug.

Und der „Originalbehälter“ erscheint mir vielleicht etwas „sicherer“, dafür eher umständlich, zumal anscheinend nur 2 Liter enthalten sind.

IMO kann wirklich jede(r) AdBlue selbst nachfüllen (ab BJ 2010). - Die einzige „Hürde“: das Zeug ist angeblich aggressiv gegenüber Lack und dem Kofferraumteppich und daher sollte man per großem Lappen Vorsorge treffen. (Ob das so stimmt weis ich nicht, zumindest habe ich das irgendwo gelesen, auch das es kaum giftig ist. (?))

Also eigentlich nur noch eine Preisfrage. Daher habe ich eine Rundfahrt durch unseren kleinen Ort unternommen und folgende Preise gesehen:

- Baumarkt „A“: Sonax AdBlue 10 Euro für einer 5 Liter Tüte (2,00Euro/Liter), den Preis für die kleinere Flasche(?) weiß ich nicht mehr, müsste bei 3Euro/Liter gelegen haben. Und ein kleiner Gummi-Adapter kostete ca. 2,70Euro.
- Tankstelle (ohne AdBlue-Zapfsäule) Sonax AdBlue Preis wie oben.
- Baumarkt „B“ 14E für einen 10L-Kannister.
- Baumarkt „C“ hat ab Montag ein Angebot: statt 16,95E dann 9,99E für 10Liter.
- Marken-Tankstelle per Zapfsäule: 0.54 Euro/Liter.
(In der Tankstelle waren 5L-Kanister für rund 10 Euro zu kaufen.)
- Freie Tankstelle per Zapfsäule: 0,49 Euro/Liter

Nun bitte ich um Eure Meinung/Erfahrung und so.

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von mmdin

Ich habe wiederholt bei Total an der Säule gezapft, habe den Stutzen zum füllen aber auch neben dem Tankstutzen.

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Hu-Cky

Moinsen,

Ich habe für unsere Firmenwagenflotte AdBlue im 10-Liter Kanister
direkt bei Hofer-Chemie (Internet) bestellt.
Bei Abnahme von 10 Kanistern lag der Preis irgendwo bei 9,-€ incl. Versand,
einmal den Nachfüllschlauch dazu und gut war.

Für Privat würde ich einen 10-Liter Kanister nehmen und diesen
bei einer freien Tankstelle befüllen.
Einzig darauf achten, dass die Norm erfüllt wird.

Aggressiv gegenüber Lack? Eigentlich nicht, das Zeug hinterlässt
allerdings weiße Spuren wenn es trocknet.
Soll mit klarem Wasser einfach nachgespült werden.
Wie es allerdings im Innenraum mit Teppichen aussieht, weiß ich nicht.

Gruß, Heiko

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Elmar reborn

Think Warum privat nicht den Wagen direkt aus der AdBlue-Zapfsäule betanken? Bei meiner Tankstelle gab es für PKW und LKW eigene Zapfstellen, bei Deiner nicht?

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Hu-Cky

Moinsen,

tja, hier in der Gegend gibt es EINE AdBlue-Tankstelle und
eine weitere Tankstelle, welche eine AdBlue-Zapfsäule hat,
allerdings beide nur für LKW....

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von mmdin

Ich glaube der Schnuddel passt auch in PKW.

Einzig die automatische Abschaltung funktioniert dann nicht, dafür sagt mir der Kodiaq vorher wie viel rein soll ....

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von beppomat

Ich tanke auch an der LKW Zapfsäule Addblue, mit ganz vorsichtig tanken (springt immer wieder raus) dauert es ca 3 Minuten. Mein Akhambra zeigt ja auch an was rein soll.....

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von klaus aus NDH

Hallo
Also ich fülle bei meinem Ali AdBlue immer mit dem Flex.Trichter auf.
Ich verwende immer einen 5l Kanister aus dem Discounter.
Das ist entspannter als an der Tanke rum zuhantieren. Die ganze Sache dauert nicht mal 10 Minuten,
ohne Schweinerei im Kofferraum.

Gruß Klaus

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Thwfrank

Hier mal eine Frage . Wenn der sich meldet . Kann ich also gefahrlos 5 L reinkippen?

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Hu-Cky

Hi Frank,

gefahrlos nicht, wenn der Tank noch voll ist....
Eine Meldung zum Nachfüllen erscheine 2400km bevor der Tank leer ist.

Heiko

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von topcat
1

#8
Hallo Frank !

Wenn die Meldung AdBlue nachfüllen kommt, dann MUSST du 10 Liter einfüllen,
da der dumme Steinzeitsensor im Tank erst dann wieder auf genug bzw. voll erkennt.
Steht so im Bordbuch...

Das trifft aber nur für die Euro5 Diesel zu, die Euro6 haben eine bessere Sensortechnik.

LG

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Thwfrank

Ok danke . Was hat der Tank denn als Max

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von topcat

AdBlue-Tank hat 17 Liter Volumen, sollte für 15.000 - 20.000km reichen, je nach Fahrprofil.

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von hoernchen

#8  bitte net einfach "reinkippen" !

Das gibt wahrscheinlich eine Sauerei im Kofferraum und auf Experimente ob AD Blue den Lack oder Kabel angreift, stinkt oder nicht solltest Du Dich nicht einlassen

Statt dessen fachgerecht auffüllen .... am besten mit einer umgebauten Kruse - Flasche die erkennt wenn der Tank voll ist. Die füllt man ausserhalb des Fahrzeugs nach 

.... lt Kommentar im ETKA hat der AD-Blue Tank 18 Liter... daher werden wahrscheinlich 17 Liter Füllmenge drinn sein. 

... und so hoch ist der AD-Blue Verbrauch auch nicht dass man den Tank "blattlvoll" anfüllen muss um ein paar km weiter fahren zu können

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Thwfrank

Das auffüllen im Innenraum grenzt für mich an Drogen Missbrauch bei den Entwicklern.
Sowas gehört von außen befüllt.

Wie ich das mache werd ich sehen wenn es soweit ist ! Evt. besorge ich mir eine kleine Elektro Pumpe.
Da es nur Harnstoff ist wird eine Fisch Teich Pumpe reichen.

Gruß Frank

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von klaus aus NDH

Hallo Frank

Selbstverständlich kannst du gefahrlos nachfüllen. Es geht mit einem Trichter völlig unproblematisch und
Ohne Schweinerei im Kofferraum.
Deine MFA zeigt Dir den AdBlue Verbrauch an . Wenn die Reichweite unter 10000 km geht zeigt es dir
zusätzlich min. und max. Einfüllmenge an. Ich fülle immer nach bei max. 5,5l nach. Da kann gefahrlos 5l
nachfüllen und habe immer noch 0,5l Luft bevor es überläuft. Du musst nur langsam einfüllen, damit die
Luft entweichen kann über den Trichter. Du brauchst kein Geld für irgendwelche Spezialflaschen oder so
ausgeben, ein einfacher Trichter mit flex. Hals reicht vollkommen. Danach kurz Zündung an . Ca 2-3 sek.
hat sich der Sensor eigepegelt.

Gruß Klaus

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von topcat

#15
Diese genaue Mengenanzeige hat aber erst der Euro6 ab Mj. 2016.

Der alte Euro5 - so einen hat Frank - zeigt das nicht so genau, auch nicht mit VCDS oder anderer Auslesesoftware…
LG topcat

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Hu-Cky

Thwfrank in #14 schrieb:

Evt. besorge ich mir eine kleine Elektro Pumpe.
Da es nur Harnstoff ist wird eine Fisch Teich Pumpe reichen.

Moin Frank,

das mit der Pumpe wird aber nur funktionieren, wenn die nach dem Befüllen
mit reichlich klarem Wasser (Achtung: keinerlei Verschmutzung, am besten also destilliertes Wasser)
gespült wird.
AdBlue ist halt eine Harnstofflösung und hinterlässt beim Trocknen
weiße Kristalle, welche die Pumpe zusetzen werden.

Nimm einfach einen Einfüllschlauch mit Ventil, kostet 10,-€ (Hoferchemie) und das
Nachfüllen klappt ohne jegliches Verschütten.
Bei Audi gibt‘s auch einen Nachfüllschlauch, ist aber teurer.

Gruß, Heiko

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von topcat
1

VW AdBlue Füllschlauch

VW-Einfüllschlauch, keine 10 Euro

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von topcat

aber Frank -

Frag mal bei SEAT, ob deiner nicht noch Gratisfüllungen AdBlue gut hat - wegen Softwareupdate...

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Thwfrank

Muss ich eh noch machen.

Und zum Thema Harnstoff.

Damit hab ich 22 Jahre Erfahrung. Kommt in viele Salben rein.
Daher verstehe ich auch den ätzend Hinweis nicht.

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Elmar reborn

Keine Ahnung wo ich es gefunden hatte, das das Zeug aggressiv wäre...
Meinen Beitrag kann ich jetzt nicht mehr korrigieren, Meldung:
"Ein verändern des Beitrages ist leider nicht mehr möglich, da dieser bereits beantwortet/kommentiert wurde."
(Macht ja auch Sinn, das die Beiträge nachträglich nicht komplett umgeschrieben werden können.)

Unterm Strich darf jeder wie er mag. Very Happy
Für mich sind die Kanister hmm, ein frecher Versuch der extremen Gewinnmaximierung. Je nach Angebot mindestens 1.00 Euro/Liter, meistens mehr und werden dann als Schnäppchen beworben, ohne mich.
Ich werde weiter das Zeug direkt aus der PKW-AdBlue-Zapfsäule (ca. 0,50 Euro/Liter) tanken und dabei die Kleckerzone per Putzlappen schützen.

Allerdings beträgt das absolute Sparpotential pro Betankung unter Umständen 5,00Euro. Da gibt es genug andere Themen, bei denen man mehr sparen kann.

Re: AdBlue nachfüllen 2019

Bild von Wolfgang25

Natürlich ist es einfacher, wenn der Einfüllstutzen aussen ist. Aber auch beim 7 Sitzer geht das innen ohne Probleme.
Nehmt eine alte Decke mit und legt die um den Einfüllstutzen und den linken Teil des Kofferraums.
Dauer des Tankvorgangs an der Säule auch nicht viel länger als den Tank mit Diesel voll machen.
Letzte Woche habe ich 56 Cent pro Liter bezahlt.
Bei diesen wahnsinnigen Kosten werde ich garantiert nicht zu Seat fahren und warten dass mir der Azubi den Harnstoff nachfüllt.

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This
sharan