Forenbeitrag

Ad-blue in der Kofferraummulde

Bild von holli-n

Hallo Zusammen,

bei meinem Alhambra ist jetzt zum 2. Mal (August 19 / Oktober 19) die Kofferraummulde (Dröhnmatte, Teppich-Formteil und Inhalt) mit Ad-Blue "feucht" gewesen. Kein Wassereinbruch.

Das war NICHT nach dem Nachfüllen (erstmalig ca. 4 Wochen / 2000 km später) - nix verschüttet. Der Tankdeckel ist fest drauf, keine Beschädigung zu sehen. Etwas trockenes Ad-Blue auf der Dichtung des Tanks im Blechboden. Aber keine "Laufspuren" richtung Mulde.

Nach dem Reinigen / Trocknen (beim erten Mal) war 3 Monate "nix" - Mulde trocken. Dann wieder Geruch / Mulde feucht.

Die Werkstatt meint, alle Komponenten außer der Einfüllöffnung sitzen unter dem Boden - außer Verschütten kann dass nicht vorkommen.

Wem ist das auch schon mal passiert? - un wenn wie?

Re: Ad-blue in der Kofferraummulde

Bild von Sharan-Nina

ist es ganz sicher Ad-Blue?
Ich hatte das Problem mal bei meinem Polo früher: Da riss öfter mal der Schlauch vom Heckscheibenwischer ab und die Sauce ist dann auch innen rein gelaufen ...

Re: Ad-blue in der Kofferraummulde

Bild von Hu-Cky

Hi Holli,

AdBlue hat eigentlich keinen Geruch,
beim Trocknen hinterlässt es aber weiße Spuren.
Sicher, dass das AdBlue war?
Siehe #1

Gruß, Hu-Cky

Re: Ad-blue in der Kofferraummulde

Bild von eddiek

#2 oh doch , bei „richtiger“ Handhabung hats was von ungeputzter Bahnhofstoilette.

Re: Ad-blue in der Kofferraummulde

Bild von Thwfrank

Ohh ja und wie das schnüffelt

Re: Ad-blue in der Kofferraummulde

Bild von Hu-Cky

#3, #4,

ok., wieder was gelernt.
Hatte ich beim A4 eigentlich nie wahrgenommen,
aber da erfolgte die AdBlue Betankung ja auch außen....

Gruß, Hu-Cky

Inhalt abgleichen Mobile Version
Customize This